Werbung

Nachricht vom 14.04.2017 - 14:24 Uhr    

Neuwahlen des Vorstandes des Ortsverbands Raubach

Am Dienstag, den 11. April, standen für den Ortsverband Raubach Neuwahlen in der Gaststätte Frantzmann des gesamten Vorstandes an. Der alte und neue Vorsitzende Herr Richard Stein aus Hanroth betonte, dass gerade in der heutigen Zeit die Bemühungen des VDK für Pflegebedürftige, Behinderte, Rentner und sozial Schwache da zu sein, besonders wichtig ist.

Von links nach rechts: Marcus Bischoffberger, Rüdiger Starrmann, Thomas Eckart, Richard Stein (1. Vorsitzende), Günther Zeiler, Josef Clossmann. Foto: Privat

Raubach: Darum bemüht sich der Sozialverband VDK auch in Zukunft. Die Neuwahlen brachten folgende Besetzung des Vorstandes: Vorsitzender Richard Stein (Bergstraße 14, 56316 Hanroth), Vorsitzender Herbert Els (Heideweg 18, 56316 Hanroth), Kassierer und Schriftführer Rüdiger Starrmann (56316 Raubach), Frauenbetreuerin Ute Starrmann (56316 Raubach), Beisitzer Thomas Eckart und Marcus Bischoffberger (beide 56316 Raubach), Kassenprüfer Günther Zeiler und Josef Clossmann (56316 Raubach).


Kommentare zu: Neuwahlen des Vorstandes des Ortsverbands Raubach

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


SPD Stadtverband: Lana Horstmann zur Vorsitzenden gewählt

Neuwied. Das Ergebnis der Wahl zeigt eine deutliche Verjüngung des Vorstandes. So wurde die 31-jährige Lana Horstmann mit ...

Wolfgang Strauß neuer Vorsitzender beim VdK Rhein-Wied

Neuwied. Der neue Vorstand ist eine gute Mischung aus erfahrenen und neuen Vorstandsmitgliedern: Edelgard Runkel ist jetzt ...

Die Weinblüte steht in Bad Hönningen im Mittelpunkt

Bad Hönningen. Der Wein hat am Rhein eine ganz besondere Tradition und somit eine herausragende Stellung. Ist es doch eines ...

Durch LED-Technik spart Bendorf Geld und Energie

Bendorf. Als Vorreiter im Landkreis Mayen-Koblenz informierte die Stadtverwaltung nun Vertreter anderer Kommunen in Kooperation ...

„Leben im Dorf“ – Das Erfolgskonzept für Verbandsgemeinden

Neuwied. Lösungen konnte Klaus Lütkefedder, Bürgermeister der Verbandsgemeinde Wallmerod im Westerwald mit 14.800 Einwohnern ...

Kultursommer-Eröffnung: Vorfahrt für Fußgänger

Neuwied. Beachten sollten Besucher zunächst, dass in diesem Jahr die Marktstraße wegen der umfangreicher Sanierungsmaßnahmen ...

Weitere Artikel


Rüddel: "Apotheken auf dem Land müssen Zukunft haben!"

Kreisgebiet. „Diese Versorgungsstrukturen müssen flächendeckend auch in Zukunft für die Patienten verfügbar sein“, fordert ...

AWO Neuwied lädt zum österlichen „Eierkippen“

Neuwied. Dabei dreht sich in der Tagesstätte in der Neuwieder Nagelgasse alles um den sportlich-entspannten Wettkampf mit ...

Zweiradkontrollen – Weihnachtsmann ging ins Netz

Linz. Neben den Kontrollen wurden Präventionsgespräche geführt, um den Fahrzeugführern insbesondere auch die Gefahren näherzubringen. ...

Lisa-Marie Peters feiert internationales Debut

Kurtscheid. Über diesen achtbaren Erfolg freuten sich nicht nur die Eltern Thomas und Katrin Peters, auch der Landestrainer ...

Ehrennadel für drei Bürger aus dem Landkreis Neuwied

Neuwied. Günter Kutscher aus Neuwied: Seit 1969 ist er in der Ehrengarde der Stadt Neuwied aktiv. Nach seinen Aktivitäten ...

Broschüre über Tabu-Themen in Neuwied erschienen

Neuwied. Schon das Thema Gewalt in der Pflege, habe viele Facetten und sei äußerst komplex: nicht nur Gepflegte werden Opfer ...

Werbung