Werbung

Nachricht vom 10.04.2017 - 11:00 Uhr    

Süwag stellt Bauantrag für Neubau im Bonefelder Gewerbepark

In etwa drei Monaten starten die Bauarbeiten für den neuen Süwag-Standort im „Ökologischen Gewerbepark Beim weißen Stein“. Die Voraussetzung dafür wurde am Freitag, den 7. April geschaffen. Süwag-Projektleiter Christoph Eifel überreichte den Bauantrag an Verbandsbürgermeister Hans-Werner Breithausen und Bürgermeisterin der Ortsgemeinde Claudia Runkel für das neue Süwag-Funktionalgebäude.

Johannes Schardt (Standortleiter), Christoph Eife (Projektleiter)l, Hans-Werner Breithausen (Bürgermeister),Claudia Runkel (Ortsbürgermeisterin), Michael Berc (Verkaufsingenieur Goldbeck), Corinna Klein-Bellin (Architektin) und Michael Kocherscheidt (stellvertretender Bauamtsleiter Rengsdorf). Foto: Süwag

Bonefeld. Der Neubau wird aus einem Verwaltungsgebäude mit angegliederter Lager- und Werkstattfläche bestehen. Darüber hinaus ist ein freistehendes Parkdeck für Mitarbeiter vorgesehen. Das neue Gebäude erhält eine Holzfassade mit integrierten PV-Modulen. Voraussichtlich im 2. Quartal 2018 finden in Bonefeld etwa 80 Mitarbeiter der Süwag-Gruppe ihren Arbeitsplatz. Der neue Standort wird die derzeitigen Standorte in Neuwied, Oberhonnefeld und Heimbach-Weis ersetzen.

„Wir freuen uns, die Süwag mit ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern im kommenden Jahr in unserer Verbandsgemeinde begrüßen zu dürfen und heißen sie alle schon heute herzlich in Bonefeld Willkommen“, sagten Bürgermeister Breithausen und Ortsbürgermeisterin Runkel.


Kommentare zu: Süwag stellt Bauantrag für Neubau im Bonefelder Gewerbepark

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Wirtschaft


Neubau der Filiale Dierdorf der Westerwald Bank gestartet

Dierdorf. „Wir investieren hier in den Standort Dierdorf und weiterhin in unsere Beratungsqualität“ - ist das Bekenntnis ...

Modernisierung einer Immobilie: Kosten, Energiestandards, und Finanzierung

Region. Die Mitglieder des Vereins Haus und Grund im Kreis Altenkirchen/Westerwaldkreis sind davon überzeugt:

Sicherheit im Internet

Linz. 67 Prozent der Deutschen nutzen aktiv Soziale Netzwerke. Täglich werden fast 5 Milliarden Inhalte auf Facebook geteilt. ...

Handwerk im stilvollen Ambiente

Koblenz. Auch Gabriele Lansch und Tochter Lea gehören zu den ersten. Während ihre Mutter schon mehrmals da war, ist es für ...

Landesförderpreis für den SRC Heimbach-Weis 2000

Mainz/Neuwied. Eine Jury, bestehend aus Vertretern des Landessportbundes, Sportlern, dem Ministerium des Innern und für Sport ...

Auszeichnungen für die besten Weine des Jahres

Hammerstein. Für besondere Leistungen bei der Landesprämierung erhielten einige Winzer Staatsehrenpreise und Ehrenpreise. ...

Weitere Artikel


NABU wirbt um Gastfreundschaft für Schwalben

Holler. Der mit der Intensivierung der Landwirtschaft einhergehende Rückgang an Insekten, die gerade während der Jungenaufzucht ...

Das Freibad im Wiedtalbad eröffnet am 29. April

Hausen/Wied. Das Freibad, mitten im Herzen des Wiedtals, bietet eine großzügige Liegewiese, zwei beheizte Außenbecken, ein ...

Herschbach: „Fachkräfte sichern für reibungslosen Service“

Neuwied. Mit gutem Grund, wie Geschäftsführer Stefan Herschbach mit Vertretern von Betriebs- und Personalrat unterstrich. ...

Trude Petry zeigt Bilder in Westerwald Bank Rengsdorf

Rengsdorf. Der Blick von Trude Petry wanderte vom Haus in den bunten Garten und blieb an den prächtig violett blühenden Rhododendren ...

Grabpaten pflegen Alten Friedhof in Neuwied

Neuwied. 55 Ehramtliche kümmern sich mittlerweile regelmäßig um die zahlreichen Gräber, an denen der Zahn der Zeit unerbittlich ...

Wandertafel aus Edelvollmilch mit Wiedtal-Motiven

Waldbreitbach. Handgeschöpft durch Konditormeister Andreas Vogel von der Confiserie Vogel in Braunfels, der sich bereits ...

Werbung