Bender & Bender
 Dienstag, 27.06.2017, 12:40 Uhr Stellenangebote | Kurz berichtet | Gemeinden | Branchenbuch | Impressum
 Folgen:          Wetter | Kalender | Horoskop | Sudoku | AK-Kurier | WW-Kurier
 
 
Sport | Waldbreitbach

Drei neue Kreismeister im VfL Waldbreitbach

Für die Nachwuchssportler des VfL Waldbreitbach war die Teilnahme an den Kreishallenmeisterschaften der Leichtathleten in Windhagen sehr erfolgreich. Vormittags wurden die Mannschaftswettbewerbe der Kinderleichtathletik und nachmittags die Einzelwettbewerbe ab der Altersklasse 12 ausgetragen.
Drei neue Kreismeister im VfL Waldbreitbach

Foto: Verein

Waldbreitbach. Für die Positivüberraschung des Tages sorgte Marie Böckmann (W12). Sie wuchs im Hochsprung förmlich über sich hinaus, übersprang herausragende 1,30 Meter und siegte damit deutlich. Einen weiteren Sieg fügte sie im Kugelstoßen mit 6,23 Meter hinzu. Auch ihr erster Hürdenlauf über 35 Meter glückte und sie wurde in 7,3 Sekunden Vizemeisterin.

Leonie Sorg (W13) bestätigte ihre starken Trainingsleistungen im Hochsprung und Kugelstoßen in Windhagen und setzte sich in diesen Disziplinen als Siegerin durch. Im Hochsprung schaffte sie sehr gute 1,39 Meter und die Kugel stieß sie auf 7,80 Meter. Gemeinsam mit ihrer Vereinskollegin Vivien Ließfeld (W13) teilte sie sich den dritten Platz im Hürdensprint in 7,2 Sekunden. Für Vivien lief es am besten im 30 Meter Sprint, hier wurde sie in 5,0 Sekunden Vizemeisterin. Im Hochsprung mit 1,20 Meter und im Kugelstoßen mit 6,19 Meter fügte sie zwei weitere dritte Plätze hinzu. Die U14-Staffel des VfL Waldbreitbach, vervollständigt durch die erst neunjährigen aber blitzschnelle Celina Medinger, sprintete auf Platz 2 .

In der M12 machte es Justin Dziewior im Kugelstoßen spannend. Er steigerte sich im letzten Versuch auf 5,34 Meter und siegte mit vier Zentimeter Vorsprung. Auch im Hochsprung konnte er sich mit übersprungenen 1,05 Meter über den Kreismeistertitel freuen. Im Sprint und Hürdenlauf wurde er Dritter.

In der Kinderleichtathletik konnte der VfL Waldbreitbach in allen Altersklassen eine Mannschaft stellen. In der U8 starteten John Schäfer, Jana Over, Lasse Schreiber, Colin Tholey, Jannis Homscheid und Ben Biermann. Sie sprinteten aus Bauch und Rückenlage, liefen die Hindernisstaffel, hüpften die Einbeinstaffel und stießen beidhändig den Medizinball. Alle waren mit Eifer dabei und meisterten ihre Sache prima. Im Medizinballstoßen gelang ihnen sogar ein Ranglistensieg. In der Gesamtwertung kamen sie auf Platz 3.

In der Altersklasse U10 stand der Sprint aus dem Hochstart, die Hindernisstaffel, Mehrfachsprünge auf Zeit und einhändiges Medizinballstoßen auf dem Programm. Leonie Böckmann, Elisa Biermann, Melwin Schala, Eva Stein, Johannes Noll, Malin Britscho, und Julie Schiffbauer stellten hier die Mannschaft. Besonders gut gelangen ihnen das Medizinballstoßen und die Mehrfachsprünge. Hier konnten sie Ranglistenplatz 2 belegen. Bei der Staffel hatten sie Pech dass der Stab mehrfach verloren ging. Insgesamt kamen sie auf Rang 4.

Die Mannschaft der U12 wurden mit Solveig Schreiber und Amelie Schmitt, die eigentlich der U10 angehören und leider dort dann als Leistungsträger fehlten, verstärkt. Hier beeindruckte die Allrounderin Paula Genne. Besonders mit ihrem Fünfsprung trug sie maßgeblich zum Ranglistensieg in dieser Disziplin bei. Celina Medinger lief im Sprint wieder allen davon. Lea Over sammelte im Medizinballstoßen wichtige Punkte. Gemeinsam wurden sie mit Viola Schala in der Gesamtwertung Dritter.


Kommentare zu "Drei neue Kreismeister im VfL Waldbreitbach"

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Drittes Mofa-Rennen in Seifen
Seifen. Schon am frühen Morgen war oberhalb von Seifen viel Leben. Die Teams für das Mofarennen ...
Silber für Louisa beim späten Saisonauftakt
Dierdorf. Beim Einspringen der Dierdorferin brauchte sie mehr Versuche als gewöhnlich, bis ...
Der MCC Ohlenberg erklimmt ungeahnte Höhen
Ohlenberg. Für die unterschiedlichen Ansprüche eines jeden Kletterers ist im Kletterwald gesorgt. ...
Erfolgreiche Sportschützen der Neuwieder Schützengesellschaft
Neuwied. Den Auftakt machte einmal gleich zu Beginn Lars Gemmer, der mit dem Perkussions-Gewehr ...
Samira Mujezinovic und Priti Pelia gewinnen die Ruhr Games
Puderbach. Im Kumite konnten unsere erfahrenen Kämpfer gleich mehrfach ihr Können unter Beweis ...
Tagessiege für den VfL bei Meisterschaften in Dierdorf
Waldbreitbach. Das Jubelgeschrei des Team Wirbelwind Waldbreitbach der U10 war laut, die Fäuste ...
 
B-Juniorinnen des SV Rengsdorf 1926 ausgezeichnet
Rengsdorf. Nach einer überragenden Hinrunde liegt die Mannschaft derzeit auf dem fünften Tabellenplatz, ...
SG Marienhausen punktet in Ötzingen
Ötzingen. Es dauerte aber bis kurz vor der Halbzeit ehe Robin Adams den Treffer zur 0:1 Führung ...
SG Marienhausen II ist im Halbfinale des Kreispokals
Marienhausen. In der 20. Minute verwandelte Tobias Müller einen Elfmeter zur 1:0 Führung. Zehn ...
Country Hotel Dernbach eröffnet am 1. April
Dernbach. Wo einst die Wiedischen Grafen eine wichtige Rolle spielten, entstand 1703 in Dernbach ...
Leichtathleten des Landkreises beim SV Windhagen zu Gast
Windhagen. In den Jahrgängen U8 bis U12 wurden Teamwettkämpfe in den Disziplinen 30 Meter Sprint, ...
Zwölftes Sommer-Sportcamp in Niederbieber
Neuwied. Nach elf erfolgreichen Veranstaltungen in den vergangenen Jahren setzen die Organisatoren ...
 
Anzeigen
 
 
 
 

 

Über den Verlag

Auf unserer Verlagsseite finden Sie mehr Informationen über den Verlag und unser Team.

zur Verlagsseite »
Folgen Sie uns
Mediadaten

Die aktuelle Preisliste und Mediadaten finden Sie hier.

Mediadaten »
Kontakt

eMail: redaktion@nr-kurier.de

Kontaktformular »