Bender & Bender
 Sonntag, 28.05.2017, 04:49 Uhr Stellenangebote | Kurz berichtet | Gemeinden | Branchenbuch | Impressum
 Folgen:          Wetter | Kalender | Horoskop | Sudoku | AK-Kurier | WW-Kurier
 
 
Region | Bendorf

Landesarchivar Gerd Anhäuser verabschiedet

Viele Bendorfer nicht wissen nicht, dass die Stadt kein eigenes Archiv betreibt, sondern dass das "Aktengedächtnis" der Stadt beim Landeshauptarchiv lagert. Eine Außenstelle des in Koblenz ansässigen Archivs hat seinen Sitz in der Abtei Rommersdorf, dessen Leiter, Gerd Anhäuser, Ende des Monats in den Ruhestand geht.
Landesarchivar Gerd Anhäuser verabschiedet

Von links nach rechts: Michael Syré, Gerd Anhäuser und Ferhat Cato. Foto: Privat

Bendorf. Um dem Archivar für seine Arbeit zu danken, besuchten der ehrenamtliche Archivar der Stadt, Altbürgermeister Michael Syré und Ferhat Cato, der in der Verwaltung mit dem Archivwesen betraut ist. Michael Syré überbrachte die Grüße und den Dank von Bürgermeister Michael Kessler für die lange und gute Zusammenarbeit. Die beiden Bendorfer Gäste brachten dem aus dem Dienst scheidenden Leiter einen "Bendorfer Likör" mit und wünschten Herrn Anhäuser alles Gute für die Zeit nach dem aktiven Dienst.


Kommentare zu "Landesarchivar Gerd Anhäuser verabschiedet"

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Neues rund ums Ehrenmal auf der Rheinbrohler Ley
Rheinbrohl. Bei der Jahreshauptversammlung galt es gleich von 16 Mitgliedern der Vereinigung ...
Keramikmarkt in Höhr-Grenzhausen steht vor der Tür
Höhr-Grenzhausen. Gegenüber dem Vorjahr sind wieder etliche neue Aussteller auf dem Markt. ...
Mitgliederversammlung und Seniorennachmittag der AWO
Asbach. Es wurden im Berichtszeitraum Kleidung, Hausrat, Spielsachen und mehr an soziale Notfälle ...
Biathleten aus Raubach erfolgreich
Raubach. In der Senioren Disziplin wurde Josef Bayer Landesmeister im Sprint und Raimund Adams ...
IGM nimmt AfD-Wahlprogramm unter die Lupe
Neuwied. Doch die Hintergründe und politischen Auswirkungen der AfD-Forderungen sind kritisch, ...
Italienische Woche im Margaretha-Flesch-Haus
Hausen. Natürlich fehlte während der italienischen Woche auch nicht das landestypische Essen. ...
 
Qualitätsentwicklung im Diskurs startet in Kreis-Kitas
Kreisgebiet. „Wir freuen uns, dass wir das IBEB gewinnen konnten, „Qualitätsentwicklung im ...
Jahreshauptversammlung des Funken-Korps Schwere Artillerie Rut-Wiess
Linz. Die Geschicke des Karneval-Korps, seine Wahrnehmung in der Öffentlichkeit und die Planung ...
Polizei Neuwied: Verkehrsunfälle und brennender PKW
Neuwied. Am Freitagmittag, den 17. März gegen 11.20 Uhr kam es auf der K 114 zwischen Engers ...
Neue Kita Bendorf nimmt Konturen an
Bendorf. Die zwischen 1 Meter und 2,90 Meter hohen Wände wiegen bis zu 2,9 Tonnen und eigenen ...
Große Jubiläumsfeier des DRK Ortsvereins Rengsdorf
Rengsdorf. Im Jugend- und Kulturzentrum Oberhonnefeld-Gierend war am Abend des 18. März bereits ...
Neues Tanklöschfahrzeug wurde in Melsbach empfangen
Melsbach. Die daheimgebliebenen Mitglieder des Löschzuges mit ihren Familien, Gäste aus Politik ...
 
Anzeigen
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

Über den Verlag

Auf unserer Verlagsseite finden Sie mehr Informationen über den Verlag und unser Team.

zur Verlagsseite »
Folgen Sie uns
Mediadaten

Die aktuelle Preisliste und Mediadaten finden Sie hier.

Mediadaten »
Kontakt

eMail: redaktion@nr-kurier.de

Kontaktformular »