Bender & Bender
 Samstag, 24.06.2017, 15:49 Uhr Stellenangebote | Kurz berichtet | Gemeinden | Branchenbuch | Impressum
 Folgen:          Wetter | Kalender | Horoskop | Sudoku | AK-Kurier | WW-Kurier
 
 
Region | Westerburg

WeKISS gründet Selbsthilfegruppe Adipositas Westerwald

Auf Initiative einer Anruferin möchte die Westerwälder Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfe (WeKISS) im südlichen Westerwaldkreis eine Selbsthilfegruppe gründen für Menschen mit erheblichem Übergewicht (Adipositas). Interessierte für diese Selbsthilfegruppe melden sich bitte bei der WeKISS telefonisch unter 02663-2540 (Sprechzeiten Montag 14-18 Uhr, Dienstag 9-12 Uhr, Mittwoch und Donnerstag 9-14 Uhr) oder per E-Mail unter info@wekiss.de.

WeKISS gründet Selbsthilfegruppe Adipositas Westerwald

WeKISS-Träger

Westerburg. „Ich selbst bin Diabetikerin und müsste aus gesundheitlichen Gründen unbedingt Gewicht reduzieren, jedes Kilo weniger macht sich beim Blutzucker bemerkbar wurde mir gesagt. Aber alleine ist das so schwer“, so die Anruferin. „Es wäre schön, wenn sich eine Gruppe finden würde, in der sich die Teilnehmenden regelmäßig treffen und sozusagen gemeinsam abnehmen. Es müsste doch besser gehen, wenn man sich bei Treffen immer wieder gegenseitig motivieren könnte oder auch mal trösten und wieder aufbauen, wenn es in einer Woche mal nicht geklappt hat.“

Die WeKISS möchte deshalb eine solche Selbsthilfegruppe gründen. Frauen und Männer mit erheblichem Übergewicht, die hauptsächlich aus gesundheitlichen Gründen abnehmen wollen, mögen sich bitte bei der WeKISS melden. Es soll nach keinem bestimmten Diätprogramm abgenommen werden, sondern jeder/jede nach seiner Art. Dabei können natürlich Tipps weitergegeben werden oder die Gruppe informiert sich selbst gemeinsam beispielsweise über Kalorien, gesunde Ernährung und Bewegung. Hauptsächlich soll es in der Gruppe um Gespräche gehen, den persönlichen, regelmäßigen Kontakt. Was sich an Aktivitäten weiterhin ergibt, kann die Zeit ergeben und bleibt der Gruppe überlassen.


Kommentare zu "WeKISS gründet Selbsthilfegruppe Adipositas Westerwald "

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Spießbratenfest in Steimel gefeiert
Steimel. Wer am Freitagabend (29.6.) durch Steimel kam, dem wehte der Duft von Spießbraten ...
„Schowener Rundwanderweg“ geplant
Dierdorf-Giershofen. Axel Brechenser vom Büro für Städtebau und Umweltplanung „Stadt-Land-plus“, ...
Bauern- und Handwerkermarkt in Dernbach
Dernbach. Nach kurzer Pause will das Country-Hotel gemeinsam mit der Gemeinde Dernbach den ...
Langner: Land fördert weiterhin Klinik-Modernisierung in Neuwied
Neuwied. Gemeinsam habe man die baulichen Voraussetzungen dafür geschaffen, dass das Marienhaus ...
Alte Gussstützen werden dem Eisenkunstguss Museum übergeben
Neuwied. Bis April 2009 wurde die südliche Halle des denkmalgeschützten Gebäudes als Garage ...
Michael Mahlert besucht Jobcenter Asbach
Asbach. Mahlert betonte, dass ihm die Nähe der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu den Menschen ...
 
Breitbandausbau: Kooperationsvertrag ist unterzeichnet
Neuwied. "Mit der jetzigen Unterzeichnung des Kooperationsvertrages mit der Telekom geht die ...
Bewegung und Mobilität in Altenpflegeeinrichtungen
Rheinbrohl. In einem Pressegespräch haben Michael Mahlert, Bürgermeister der Verbandsgemeinde ...
Quirlige Hörnchen ziehen in Neuwied viele Blicke auf sich
Neuwied. Die Weibchen sind 2013 im Zoo Neunkirchen geboren, während die beiden erst einjährigen ...
Jugendfeuerwehr des Landkreises erhält Brandschutzmobil
Raubach. Auch Landrat Rainer Kaul kam nach einer Veranstaltung noch nach Raubach und bedankte ...
Ab 20. März Bauarbeiten am Kurtscheider Stock - Staugefahr
Kurtscheid. Um den Verkehrsfluss der Bundesstraße so wenig wie möglich zu behindern, wird eine ...
Kostenfreies Seminar für Existenzgründer am 4. April
Neuwied. Das kostenfreie Seminar findet am 4. April von 9 bis 14 Uhr in der IHK-Geschäftsstelle ...
 
Anzeigen
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

Über den Verlag

Auf unserer Verlagsseite finden Sie mehr Informationen über den Verlag und unser Team.

zur Verlagsseite »
Folgen Sie uns
Mediadaten

Die aktuelle Preisliste und Mediadaten finden Sie hier.

Mediadaten »
Kontakt

eMail: redaktion@nr-kurier.de

Kontaktformular »