Bender & Bender
 Mittwoch, 29.03.2017, 17:10 Uhr Stellenangebote | Kurz berichtet | Gemeinden | Branchenbuch | Impressum
 Folgen:          Wetter | Kalender | Horoskop | Sudoku | AK-Kurier | WW-Kurier
 
 
Sport | Neuwied

TV Feldkirchen steigt in Korbball-Bundesliga Süd auf

Beim letzten Spieltag am Sonntag in Kärlich konnten die Damen des TV Feldkirchen 1 mit überlegenen Siegen von 15:2 und 15:6 die Mittelrheinmeisterschaft klar machen. Ungeschlagen mit 20:0 Punkten und überragenden 135:18 Körben qualifizierte sich der TVF somit für die Bundesliga-Süd 2017/2018.
TV Feldkirchen steigt in Korbball-Bundesliga Süd auf

Der Mittelrheinmeister 2016/2017 von links: Mercedes Hoffmann, Valerie Wilke, Veronika Haag, Melanie Ehlscheid, Daniela Frey, Rebecca Peter, Celina Frey. Foto: Verein

Neuwied. Die zweite Mannschaft des TV konnte mit Erfolgen von 9:3 gegen den TV Kärlich und 9:7 gegen den TV Honnefeld 2 noch an der Dritten vorbei ziehen und den zweiten Platz in der Tabelle belegen.

Die dritte Mannschaft der Feldkircher, die überwiegend aus Jugendspielerinnen besteht, musste sich lediglich gegen den Meister geschlagen geben, hielt aber über weite Strecken mit einer aggressiven Manndeckung super dagegen und wurde mit dem dritten Platz belohnt.


Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
   


Kommentare zu "TV Feldkirchen steigt in Korbball-Bundesliga Süd auf"

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

43. Ehrung der jugendlichen Sportler Neuwieds
Neuwied. Sportkreisvorsitzender Alfred Hofmann, welcher eine kurze Ansprache nach der offiziellen ...
Rheinlandmeisterschaft der U13-Basketball-Mädchen in Anhausen
Anhausen. In insgesamt drei Spielen wird an diesem Tag der Rheinlandmeister der Altersklasse ...
Karate Nachwuchs aus Anhausen gewinnt in Kaiserslautern
Anhausen. Rechnet man die Platzierungen der Partnervereine des Fightclub Westerwald aus Wirges ...
Ellinger C2-Junioren „knöpfen“ Ligaprimus JSG Elbert erste Punkte ab
Straßenhaus. Nach Abschluss der Vorrunde war das engagierte Trainerteam Ingo Masuhr und Marcus ...
Nauort siegt glücklich über die SG Marienhausen II
Nauort. Völlig unerwartet ging Nauort durch einen Distanzschuss in der 28. Minute mit 1:0 in ...
SG Marienhausen/Wienau mit Heimsieg
Marienhausen. Nach fünf Minuten erzielte Jan de Lugt den Treffer zur 1:0 Führung, die Siershahn ...
 
Mutig! - Projekt Großfamilie
Region. „Großfamilie“ – das beginnt für die meisten in einer von Egoismus geprägten Leistungsgesellschaft ...
Stimmen der Herzen kommen nach Kurtscheid
Kurtscheid. "Stimmen der Herzen", so lautet das Motto auch 2017, unter dem der Sonntags-Chor ...
PKW auf A 3 bei Windhagen ausgebrannt
Windhagen. Bei Eintreffen der Feuerwehr Neustadt hatte sich das Feuer schon auf die angrenzende ...
7. Neuwieder Wundtag im Marienhaus Klinikum
Neuwied. Was mit schweren Beinen beginnt, kann leicht zu einem offenen Bein werden – meist ...
Umzug des Jugendbüros in das Jugendcafé Bendorf
Bendorf. Hier hat die Jugendpflegerin immer ein offenes Ohr für die Heranwachsenden. Egal ob ...
Interkulturelles Training des Mehrgenerationenhauses
Neustadt (Wied). Beide haben schon mehrjährige Erfahrungen im Trainingsbereich und führten ...
 
Anzeigen
 
 
 

 

Über den Verlag

Auf unserer Verlagsseite finden Sie mehr Informationen über den Verlag und unser Team.

zur Verlagsseite »
Folgen Sie uns
Mediadaten

Die aktuelle Preisliste und Mediadaten finden Sie hier.

Mediadaten »
Kontakt

eMail: redaktion@nr-kurier.de

Kontaktformular »