Werbung

Nachricht vom 05.03.2017 - 10:16 Uhr    

Junger Fahrer kommt von Straße ab und wird schwer verletzt

Am späten Samstagabend, den 4. März kam gegen 22.20 Uhr der 20-jährige Fahrer eines Suzuki auf der L 258, aus Richtung Autobahn A 3 kommend in Fahrtrichtung Dierdorf, nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte mit hoher Geschwindigkeit gegen eine Erdaufschüttung. Der Fahrer wurde dabei schwer verletzt.

Fotos: CS Medien

Dierdorf. Warum der junge Mann von der Fahrbahn abgekommen war, konnte bislang noch nicht ermittelt werden. Bei dem Alleinunfall wurde der 20-Jährige schwer, jedoch glücklicherweise nicht lebensbedrohlich verletzt. Die Feuerwehr Dierdorf wurde mit alarmiert, da der junge Mann im Fahrzeug zunächst eingeklemmt war. Weiterhin musste die Unfallstelle im angrenzenden Wald ausgeleuchtet werden. Der Mann wurde nach notärztlicher Erstversorgung in ein Neuwieder Krankenhaus gebracht. Am Fahrzeug entstand Totalschaden.

Im Einsatz befanden sich neben dem DRK mit zwei Rettungswagen und Notarzt noch die Freiwillige Feuerwehr Dierdorf mit 25 Kräften sowie die Polizei Straßenhaus. (woti)

---
Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Dierdorf auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
       
   



Aktuelle Artikel aus der Region


„Jedem sayn Tal“ feierte 25-jähriges Jubiläum

Selters. Wie ein Lauffeuer verbreitete sich in Selters die Nachricht, dass Malu Dreyer, die Ministerpräsidentin von Rheinland-Pfalz, ...

Unfall auf der L 259

Neuwied. Am Samstag, 16. Juni, um 11:05 Uhr kam es auf der L 259 (Mittelweg) zwischen den Ortsteilen Heimbach-Weis und Block ...

SGD Nord: Dialog zum Schutz von Wiesenbrütern im Westerwald

Region. Gastreferent Professor Dr. Klaus Fischer von der Universität Koblenz-Landau informierte in seinem Vortrag über aktuelle ...

Den Alten Friedhof umgibt Geheimnisvolles

Neuwied. Viele über die Grenzen Neuwieds bekannte Familien haben auf dem Alten Friedhof ihre letzten Ruhestätten gefunden. ...

Streit in Neuwieder Gaststätte

Neuwied. Zwei junge Männer (26 und 22 Jahre alt), gerieten am Freitagabend, 15. Juni, 20:08 Uhr mit einem anderen Besucher ...

Kind auf Spielplatz in Linz sexuell belästigt

Linz. Während des Gesprächs kam der Mann immer näher an das Kind heran und streichelte es an Armen und Beinen. Das Mädchen ...

Weitere Artikel


Tolle Iserbachschleife als "Permanenter Wanderweg" eröffnet

Anhausen. Derschug freute sich über die seit Januar laufende Kooperation mit der Tourist-Information Rengsdorfer Land und ...

DRK Ortsverein Neuwied zieht Bilanz

Neuwied. In fast 350 Einsatzstunden zählte das DRK knapp 30 Hilfeleistungen, wobei fünf Personen in die umliegenden Krankenhäuser ...

Hachenburger Wundertüte bezauberte das Publikum

Hachenburg. Wundertüten mit kleinen Geschenken standen auf den Tischen und die ersten drei Tischgruppen mit der richtigen ...

Eingeschlafen und auf LKW aufgefahren

Linkenbach. Nach derzeitigen Ermittlungen schlief der tschechische Fahrer des PKW, vermutlich aufgrund der Nachtzeit, am ...

Versuchtes Tötungsdelikt in Neuwied - Täter festgenommen

Neuwied. In der Nacht von Samstag auf Sonntag, 5. März, gegen 0.39 Uhr kam es in Neuwied vor einem Lokal in der Schlossstraße ...

Assistierte Ausbildung unterstützt Betriebe

Kreisgebiet. Eine kritische Entwicklung, auf die bei der Neuwieder Arbeitsagentur bereits seit über einem Jahr mit einem ...

Werbung