Werbung

Nachricht vom 16.02.2017 - 17:48 Uhr    

Der MGV 1899 Dernbach präsentiert seine Hitparade

Auch in diesem Jahr veranstaltet der MGV 1899 Dernbach wieder sein beliebtes Jahreskonzert im „Haus an den Buchen“ in Dernbach bei Dierdorf. Der MGV führt seinen Weg, modernde Liedkultur im klassischen Chorgewand zu präsentieren, mit seinem diesjährigen Motto „Hitparade“ weiter.

Archivfoto: Wolfgang Tischler

Dernbach. Inspiriert von der SWR1-Hitparade, bei der jährlich die Radiohörer ihre 1.000 Lieblingssongs wählen können, hat sich der Verein einer für ihn völlig neuen Form der Repertoirebestimmung gestellt, denn dieses Jahr durften die Hörer das Liedgut bestimmen. Aus den Titeln der vergangenen SWR1 Hitparaden konnten Familien und Freunde der Sänger für ihre Lieblingstitel abstimmen. Das Ergebnis ist ein frischer Mix aus zeitlosen Melodien und anspruchsvoller Popmusik der letzten Jahrzehnte, unter anderem von Herbert Grönemeyer und Marius-Müller Westernhagen. Freuen Sie sich auf ein abwechslungsreiches Konzertprogramm, dass ihnen am Abend Lied für Lied bis hin zur Nummer Eins des Abends Spannung garantiert.

Das Sängerjahr 2017 leitet der MGV mit einem Frühlingskonzert ein: Samstag, der 11. März, Beginn 20 Uhr und Sonntag, der 12. März, Beginn 19 Uhr. Das Programm des MGV enthält wieder zahlreiche Gastbeiträge, die dem Motto folgend auf junge und bekannte Musiker setzen. Die junge Akkordeonspielerin Scarlett Christmann, bekannt aus zahlreichen Fernseh-und Radioauftritten für den SWR und Gewinnerin des Fachmedienpreises 2014 in der Kategorie Newcomer – Musikerin, unterstützt den Verein mit ihren Interpretationen moderner Popsongs. Die Nachwuchssängerin Merle Claus, eine Schülerin des Chorleiters Andrey Telegin, bereichert das Konzert mit Darbietungen aus modernen Musical-Stücken wie Evita und Jesus Christ Superstar. Darüber hinaus wird der Verein erneut durch Ekaterina Telegina am Piano begleitet.

Karten zum Preis von 10 Euro können an folgenden Vorverkaufsstellen oder an der Abendkasse erworben werden:
VIS-À-VIS, Hauptstraße 14, Dernbach,
Bäckerei Kowal, Gartenstraße 9, Dernbach,
Metzgerei Bein, Hauptstraße 9, Urbach,
sowie bei allen Sängern des MGV Dernbach.


Kommentare zu: Der MGV 1899 Dernbach präsentiert seine Hitparade

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Kultur


Beikircher: „Am schönsten isset, wenn et schön is“

Waldbreitbach. Bei dieser Benefizveranstaltung gab der Kabarettist, der aus Südtirol stammt und seit Jahrzehnten im Rheinland ...

Jahreskunstausstellung wird im Roentgen-Museum Neuwied eröffnet

Neuwied. Zahlreiche Künstlerinnen und Künstler aus der Mittelrhein-Region präsentieren in dieser bekannten, traditionellen ...

„Grenzenlos fröhliche Weihnachten“ mit Helmut Eisel

Bendorf. Beliebte deutsche Weihnachtslieder wie "O Tannenbaum“, „Lasst uns froh und munter sein“ oder "Stille Nacht" treffen ...

26. Marktmusik eröffnet die Adventszeit in Bendorf

Bendorf. Mit diesem Angebot schließt sich zugleich der Kreis der diesjährigen Marktmusikreihe, die ganz im Zeichen des Reformationsgedenkens ...

Vernissage zur Ausstellung „InnenAnSicht“ in Linz

Linz. Bei der vorangegangenen Ausstellung handelte es sich um Kunstwerke ihres verstorbenen Bruders Jürgen Liesenfeld (LfD), ...

Mitmachausstellung zum Projekt Armut in Asbach eröffnet

Asbach. Er verwies auch auf das heilsame Wirken von Mutter Theresa. Sie habe sich uneigennützig den Menschen am Rand der ...

Weitere Artikel


Islamischer Kulturverein Fürthen ist tief geschockt

Fürthen. Die Razzia am 15. Februar in der Ulu-Moschee in Fürthen sorgt für Emotionen und auch für Angst und Sorge. Denn die ...

Unterstützung für das Mehrgenerationenhaus Neuwied

Neuwied. Eine Welt ohne Internet? Arbeiten ohne PC, Laptop oder mobile Endgeräte? Heutzutage unvorstellbar. Doch nicht jeder ...

11 Medaillen für KSC Karate Team bei der East Open

Puderbach. Das Ergebnis der einzelnen Starter war bereits früh im Jahr auf einem hohen Niveau: Gold und damit Platz 1 für: ...

Mank Factory Outlet in Mülheim-Kärlich eröffnet am 1. März

Dernbach. Mank Geschäftsführer Lothar Hümmerich dazu: „Die Kunden des Kerzencenters werden nach der Eröffnung noch mehr Möglichkeiten ...

IWC Neuwied-Andernach - Hilfe für Frauen in Nigeria

Neuwied. Die bundesweit gesammelten Spenden kommen in diesem Jahr einem Projekt in Nigeria zugute. Es ist das Herkunftsland ...

Kreiswaldbauverein: Zweitätige Lehrfahrt ins Hochsauerland

Neuwied. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, bitten wir Interessenten, sich bis zum 25. März bei dem Vorstandsmitglied Uwe ...

Werbung