Bender & Bender
 Mittwoch, 29.03.2017, 07:15 Uhr Stellenangebote | Kurz berichtet | Gemeinden | Branchenbuch | Impressum
 Folgen:          Wetter | Kalender | Horoskop | Sudoku | AK-Kurier | WW-Kurier
 
 
Region | Sankt Katharinen

Betrügerische Gewinnbenachrichtigung per Telefon

Ein freundlicher Anrufer verkündigte am Dienstagabend, den 10. Januar gegen 17.50 Uhr einer 67-jährigen Frau aus St. Kathrinen, sie wäre die glückliche Gewinnerin von 49.900 Euro. Allerdings müsse sie vor Auszahlung der Gewinnsumme Notarkosten von 900 Euro bezahlen.
Betrügerische Gewinnbenachrichtigung per Telefon

Symbolfoto

St. Katharinen. Es wurden weitere Anrufe zwecks Abwicklung der Geldauszahlung angekündigt. Die Frau witterte die unlauteren Absichten des Anrufers und verständigte die Polizei. Die Polizei warnt davor, auf solche Anrufer einzugehen. Erfahrungsgemäß wird versucht, den angeblichen Gewinner zu einem Geldtransfer der unterschiedlichsten Art, zum Beispiel Auslandsüberweisungen oder Ankauf und Weiterleitung von Gutscheincodes zu überreden.


Wiedtalradweg in Altwied kann weitergebaut werden
Kreisgebiet. „Mit der von der SGD Nord erteilten Befreiung im Naturschutzgebiet „Auf der Hardt" ...
Argumentationstraining gegen Stammtischparolen in Neuwied
Neuwied. Dass der Bedarf an solchen Veranstaltungen besteht, zeigt der ausgebuchte Workshop. ...
Fahrbahninstandsetzung auf der L253 und L256
Linz. Im ersten Bauabschnitt werden die Arbeiten im Bereich der Einmündung der L 256 in die ...
Stallpflicht wird nun im kompletten Kreis Neuwied aufgehoben
Kreis Neuwied. Nach einer erneuten Risikobeurteilung ist davon auszugehen, dass sich das Ansteckungsrisiko ...
Windhagenerin mit Loewenherz-Preis ausgezeichnet
Windhagen. Eine Person, die sich neben weiteren Ehrenamtlichen auf diesem Betreuungssektor ...
Auffahrunfall mit drei beschädigten PKW
Neuwied-Feldkirchen. Zum Unfallhergang konnte ermittelt werden, dass der BMW-Fahrer verkehrsbedingt ...
 
Josef Dehenn und Deutsch-Israelischer Freundeskreis geehrt
Neuwied. Ferdinand Levys Ehefrau Rosa und seine Tochter Margot wurden nach Theresienstadt deportiert ...
Glückliche Gewinnerin der Weihnachtsverlosung des Zoo Neuwied
Neuwied. Bei der traditionellen Verlosung des Förderverein Zoo Neuwied haben die „glatten“ ...
Lokale Aktionsgruppe LEADER tagt in Puderbach
Puderbach. Am 25. Januar findet bereits die 5. Sitzung der LAG-Vollversammlung der Raiffeisen-Region ...
SV Windhagen beginnt mit Vorbereitung nach Winterpause
Windhagen. Bisher hat die Mannschaft nachgewiesen, dass sie in der Liga mithalten kann. Es ...
NABU Rhein-Westerwald stellt Jahresprogramm vor
Holler. „An unserem Jahresprogramm sind auch in diesem Jahr wieder Dutzende ehrenamtliche Naturschützerinnen ...
Kultur in der Raiffeisen-Region - Treffen der Aktiven
Puderbach. Gern möchte die Lokale Aktionsgruppe (LAG) auch den für die Kultur in der Raiffeisen-Region ...
 
Anzeigen
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

Über den Verlag

Auf unserer Verlagsseite finden Sie mehr Informationen über den Verlag und unser Team.

zur Verlagsseite »
Folgen Sie uns
Mediadaten

Die aktuelle Preisliste und Mediadaten finden Sie hier.

Mediadaten »
Kontakt

eMail: redaktion@nr-kurier.de

Kontaktformular »