Werbung

Nachricht vom 09.01.2017 - 19:57 Uhr    

FV Engers 07 lädt zum 47. Fußballerball

Der Vorverkauf zum 47. Fußballerball des FV Engers 07 e.V. hat begonnen. Unter dem Motto „Karneval, Party und mehr“ mit der Band „Saint, Next Generation Covershow“ und dem „DJ 2 Beat 4“ wird den Besuchern wie bei den Partys in den vergangenen Jahren wieder kräftig eingeheizt.

Neuwied-Engers. Gerade die jüngeren aber auch die älteren Besucher werden diese Art von Musik, die aus Rock, Pop, Karneval- und Stimmungsmusik sowie einer Bühnenshow besteht, schätzen und können am Fastnachtsamstag, dem 25. Februar, ab 20:11 Uhr richtig abtanzen und abfeiern. Einlass ist ab 19:30 Uhr.

Die Vorverkaufsstellen sind das Schreibwarengeschäft Hillesheim, Tabakwaren Siebenborn – beide in Engers, Alleestraße, Agip Tankstelle in Heimbach-Weis und der Ticket Store in Neuwied, Marktstraße. Im Vorverkauf kosten die Karten zehn Euro und an der Abendkasse zwölf Euro.

Nach den guten Erfahrungen und dem schnelleren Einlass der Gäste auf das Partygelände, werden auch in diesem Jahr wieder zwei Eingänge, einer für den Vorverkauf und einer für die Abendkasse, geöffnet sein.


Kommentare zu: FV Engers 07 lädt zum 47. Fußballerball

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


SPD Stadtverband: Lana Horstmann zur Vorsitzenden gewählt

Neuwied. Das Ergebnis der Wahl zeigt eine deutliche Verjüngung des Vorstandes. So wurde die 31-jährige Lana Horstmann mit ...

Wolfgang Strauß neuer Vorsitzender beim VdK Rhein-Wied

Neuwied. Der neue Vorstand ist eine gute Mischung aus erfahrenen und neuen Vorstandsmitgliedern: Edelgard Runkel ist jetzt ...

Die Weinblüte steht in Bad Hönningen im Mittelpunkt

Bad Hönningen. Der Wein hat am Rhein eine ganz besondere Tradition und somit eine herausragende Stellung. Ist es doch eines ...

Durch LED-Technik spart Bendorf Geld und Energie

Bendorf. Als Vorreiter im Landkreis Mayen-Koblenz informierte die Stadtverwaltung nun Vertreter anderer Kommunen in Kooperation ...

„Leben im Dorf“ – Das Erfolgskonzept für Verbandsgemeinden

Neuwied. Lösungen konnte Klaus Lütkefedder, Bürgermeister der Verbandsgemeinde Wallmerod im Westerwald mit 14.800 Einwohnern ...

Kultursommer-Eröffnung: Vorfahrt für Fußgänger

Neuwied. Beachten sollten Besucher zunächst, dass in diesem Jahr die Marktstraße wegen der umfangreicher Sanierungsmaßnahmen ...

Weitere Artikel


VHS-Vortragsreihe Politik: Trump's US-Außenpolitik

Neuwied. Der neue US-Präsident hat im Wahlkampf darauf verwiesen, dass die USA sich aus regionalen Konflikten noch weiter ...

Ein Freiwilliges Soziales Jahr an Ganztagsschulen

Neuwied. Für ein Jahr arbeiten die Freiwilligen an einer Ganztagsschule mit, unterstützen die Lehrer im Unterricht und bei ...

Linzer Karnevalsbasar „Für Groß und Klein“

Linz. Am Samstag, den 21. Januar von 10 bis 12 Uhr in der Mensa der Bürgermeister-Castenholtz-Schule (Grundschule) Linz, ...

Deichstadtvolleys beginnen das neue Jahr erfolgreich

Neuwied. Die Gäste aus der bayrischen Landeshauptstadt präsentierten sich allerdings als wesentlich stärker, als es ihr derzeitiger ...

VG Dierdorf legt bei den Einwohnerzahlen zu

Dierdorf. Zum 31. Dezember 2016 betrug die Einwohnerzahl 10.901. Die Veränderung gegenüber dem 31. Dezember 2015 liegt bei ...

Feuerwehr warnt vor falschen Rauchmelder-Kontrolleuren

Region. Sollten Sie angesprochen werden, ihre Rauchmelder müssten kontrolliert werden, hinterfragen sie den Auftraggeber, ...

Werbung