Bender & Bender
 Mittwoch, 29.03.2017, 03:14 Uhr Stellenangebote | Kurz berichtet | Gemeinden | Branchenbuch | Impressum
 Folgen:          Wetter | Kalender | Horoskop | Sudoku | AK-Kurier | WW-Kurier
 
 
Region | Dürrholz

Weihnachtlicher ,,Bürgertreff“ in Dürrholz

In einem Weihnachtlichen Rahmen wurde am 20. Dezember der ,,Dürrholzer Bürgertreff“ veranstaltet. Liebevoll gedeckte Tische, leckeren Kaffee und Kuchen, sowie ein kleines Geschenk erwartete die Teilnehmer.
Weihnachtlicher ,,Bürgertreff“ in Dürrholz

Foto: Privat

Dürrholz. Außerdem hatten Angelika Fromholz, Kirsten Heitkamp sowie Ruth Holzapfel den Buchautor Erwin Sohnius aus Neitersen eingeladen. Mit Texten aus seinen Büchern sorgte er für viele lachende Gesichter. Mit seiner Keyboard Begleitung wurden viele Weihnachtslieder gesungen. So ging der Nachmittag viel zu schnell vorbei. Zum Abschluss bedankten sich die Teilnehmerinnen bei dem Team, Bürgertreff für die Ehrenamtliche Arbeit mit einem Geschenk und einem liebevoll gestaltetem Text. An dieser Stelle bedankt sich das Team noch einmal sehr herzlich dafür. So waren sich alle einig: es war ein schöner Nachmittag.


Kommentare zu "Weihnachtlicher ,,Bürgertreff“ in Dürrholz"

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Wiedtalradweg in Altwied kann weitergebaut werden
Kreisgebiet. „Mit der von der SGD Nord erteilten Befreiung im Naturschutzgebiet „Auf der Hardt" ...
Argumentationstraining gegen Stammtischparolen in Neuwied
Neuwied. Dass der Bedarf an solchen Veranstaltungen besteht, zeigt der ausgebuchte Workshop. ...
Fahrbahninstandsetzung auf der L253 und L256
Linz. Im ersten Bauabschnitt werden die Arbeiten im Bereich der Einmündung der L 256 in die ...
Stallpflicht wird nun im kompletten Kreis Neuwied aufgehoben
Kreis Neuwied. Nach einer erneuten Risikobeurteilung ist davon auszugehen, dass sich das Ansteckungsrisiko ...
Windhagenerin mit Loewenherz-Preis ausgezeichnet
Windhagen. Eine Person, die sich neben weiteren Ehrenamtlichen auf diesem Betreuungssektor ...
Auffahrunfall mit drei beschädigten PKW
Neuwied-Feldkirchen. Zum Unfallhergang konnte ermittelt werden, dass der BMW-Fahrer verkehrsbedingt ...
 
Von Englisch bis Yoga: Das neue Frühjahrsprogramm der VHS Bendorf
Bendorf. Die Broschüre liegt ab dem 10. Januar im Rathaus, in Banken sowie Geschäften aus und ...
Schnelles Internet auch in der Ortsgemeinde Erpel
Erpel. Die Kosten für den Ausbau trägt die Telekom. Das neue Netz wird so leistungsstark sein, ...
Neue Behinderten- und Seniorenbeauftragte des Landkreises bestellt
Neuwied. Ebenso wie die scheidende Behinderten- und Seniorenbeauftragte ist Carina Breßler ...
IHK bietet Trainingsprogramm "Fit in die Lehre"
Region. Der Übergang von der Schule in die Ausbildung fällt Schulabgängern oft nicht leicht. ...
Weg des Zweckverband REK durch Europäischen Gerichtshof bestätigt
Kreisgebiet. Der EuGH hat mit Urteil vom 21. Dezember 2016 festgestellt, dass es sich bei der ...
Bessere Bezahlung in der Pflege und mehr Pflegefachkräfte
Kreisgebiet. Und weiter: „Mit den Pflegestärkungsgesetzen I und III haben wir nun die Grundlagen ...
 
Anzeigen
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

Über den Verlag

Auf unserer Verlagsseite finden Sie mehr Informationen über den Verlag und unser Team.

zur Verlagsseite »
Folgen Sie uns
Mediadaten

Die aktuelle Preisliste und Mediadaten finden Sie hier.

Mediadaten »
Kontakt

eMail: redaktion@nr-kurier.de

Kontaktformular »