Bender & Bender
 Sonntag, 28.05.2017, 04:48 Uhr Stellenangebote | Kurz berichtet | Gemeinden | Branchenbuch | Impressum
 Folgen:          Wetter | Kalender | Horoskop | Sudoku | AK-Kurier | WW-Kurier
 
 
Region | Neustadt (Wied)

Verkehrsunfall auf der A3 nahe dem Rastplatz Epgert

Zu einem weiteren Einsatz auf die A3 ist die Feuerwehr Neustadt am frühen Morgen des 2. Weihnachtstages gegen 4:10 Uhr ausgerückt. Dort war kurz nach der Auffahrt vom Rastplatz Epgert in Fahrtrichtung Köln die Autobahnmeisterei mit Absperr- und Reinigungsarbeiten der mittleren und rechten Fahrbahn beschäftigt.
Verkehrsunfall auf der A3 nahe dem Rastplatz Epgert

Foto: Symbolfoto Feuerwehr Neustadt

Neustadt. Voraus ging ein Verkehrsunfall mit mehreren Fahrzeugen und einer Rotte Wildschweine, welche die Fahrbahn überqueren wollte. Die Feuerwehr Neustadt unterstützte mit beiden Tanklöschfahrzeugen und den Rüstwagen die Reinigungsarbeiten auf einer Länge von circa 300 Metern. Außerdem ist die Einsatzstelle ausgeleuchtet worden. Es waren 12 Kräfte der Feuerwehr circa 2 Stunden im Einsatz. Die rechte und mittlere Fahrbahn blieb während der Arbeiten gesperrt. Von Seiten der Autobahnmeisterei ist noch ein Spezial-Reinigungsfahrzeug angefordert worden.

Die Unfallstelle war zum Zeitpunkt des Einsatzes der Feuerwehr Neustadt schon abgeräumt. Über die genauen Umstände kann die Autobahnpolizei Montabaur Auskunft geben.


Kommentare zu "Verkehrsunfall auf der A3 nahe dem Rastplatz Epgert"

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Neues rund ums Ehrenmal auf der Rheinbrohler Ley
Rheinbrohl. Bei der Jahreshauptversammlung galt es gleich von 16 Mitgliedern der Vereinigung ...
Keramikmarkt in Höhr-Grenzhausen steht vor der Tür
Höhr-Grenzhausen. Gegenüber dem Vorjahr sind wieder etliche neue Aussteller auf dem Markt. ...
Mitgliederversammlung und Seniorennachmittag der AWO
Asbach. Es wurden im Berichtszeitraum Kleidung, Hausrat, Spielsachen und mehr an soziale Notfälle ...
Biathleten aus Raubach erfolgreich
Raubach. In der Senioren Disziplin wurde Josef Bayer Landesmeister im Sprint und Raimund Adams ...
IGM nimmt AfD-Wahlprogramm unter die Lupe
Neuwied. Doch die Hintergründe und politischen Auswirkungen der AfD-Forderungen sind kritisch, ...
Italienische Woche im Margaretha-Flesch-Haus
Hausen. Natürlich fehlte während der italienischen Woche auch nicht das landestypische Essen. ...
 
Weihnachtliches Beziehungsdrama in Leubsdorf
Leubsdorf. In Folge dessen kam es zu weiteren Streitigkeiten mit körperlichen Auseinandersetzungen, ...
Bürgerverein Lichtenberg sagt Danke
Hennef. Ebenso sehr gedankt wird den Kuchenbäckern, Buffetkräften, Losverkäufern, Bierpilz-Besatzungen, ...
Augen auf beim Kauf von Silvesterfeuerwerk
Region. Krachende Böller und glitzernde Raketen gehören traditionell zum Jahreswechsel. Ein ...
Fortbildungsprogramm für pädagogische Fachkräfte
Kreisgebiet. „Mit diesen Fortbildungsangeboten möchten wir Erzieherinnen und Erzieher unterstützen, ...
Appell: Helfende Hände schlägt man nicht
Region. Der zunehmenden Gewalt gegen Einsatzkräfte zu begegnen ist ihr Fachgebiet: Neun Multiplikatoren, ...
Mit „Barbed Wire“ war Oberraden „on fire“
Oberraden. So auch in diesem Jahr: Bereits um 21 Uhr, noch bevor die Showband „Barbed Wire“ ...
 
Anzeigen
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

Über den Verlag

Auf unserer Verlagsseite finden Sie mehr Informationen über den Verlag und unser Team.

zur Verlagsseite »
Folgen Sie uns
Mediadaten

Die aktuelle Preisliste und Mediadaten finden Sie hier.

Mediadaten »
Kontakt

eMail: redaktion@nr-kurier.de

Kontaktformular »