Werbung

Nachricht vom 17.12.2016 - 20:00 Uhr    

Vereinigung in Rheinbrohl stellte wieder ihren Weihnachtsgruß auf

Auch in diesem Jahr gibt es wieder - wie alljährlich seit 1958 - einen Weihnachtsgruß von der Rheinbrohler Ley. Denn der Vorstand der Vereinigung ehemaliger 29er und Förderer des Ehrenmals e.V. stellte traditionell vor dem ersten Advent seinen Tannenbaum auf.

Die Abordnung der Vereinigung besuchte den Weihnachtsmarkt in Brohl. Foto: Privat

Rheinbrohl. Mit einer kleinen Abordnung machte man sich dann auf den Weg nach Brohl um vom dortigen Weihnachtsmarkt den Lichterglanz zu begutachten. In Brohl wurden die Gäste von Bürgermeister Michael Richard Schäfer (Brohl-Lützing) auf das Herzlichste begrüßt. Bei Glühwein und manchen Leckereien verging der Abend viel zu schnell. „Wir hoffen, dass der Weihnachtsmarkt in Brohl auch im nächsten Jahr stattfinden wird und wir unseren schönen Weihnachtsbaum von der anderen Rheinseite bewundern können", so Vereinigungsvorsitzender Ewald Schneider.


Kommentare zu: Vereinigung in Rheinbrohl stellte wieder ihren Weihnachtsgruß auf

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Vereine


Großes Frühlingsfest im Heimbach-Weiser Luna-Park

Neuwied. Es ist bereits bewährte Tradition, dass die „Rheinperle“ am Vorabend des Vatertages (Christi Himmelfahrt) gemeinsam ...

HVV Straßenhaus „ehrt“ Baum des Jahres

Straßenhaus. Zukünftig sollen auf diese Weise die jeweiligen Bäume des Jahres geehrt werden, von denen es in der baumreichen ...

Kreissängertag in Thalhausen

Thalhausen. Erstmals unter neuer Leitung von Silvia Scholz, die den langjährigen Vorsitzenden Herbert Kutscher, im Vorjahr ...

Jahreshauptversammlung des RV Neumannshöhe e.V.

Neustadt. Franziska Nölken und Attila King erreichten den begehrten Titel der Landesmeisterin in der Pony-Dressur und qualifizierten ...

TSG Irlich stellt die Weichen für die Zukunft

Irlich. Neben dem langjährigen Vorsitzenden Markus Josten, der die letzten 35 Jahre den Vorstand der TSG Irlich maßgeblich ...

Faszination Rudern beim Infotag der NRG

Neuwied. Aktive Sportler und solche, die es noch werden wollen, haben hier Gelegenheit, sich über den Rudersport, das Rudern ...

Weitere Artikel


Tickets für Kreuzgang und Rommersdorf Festspiele erhältlich

Neuwied. Im Kreuzgang wird es vom 8. bis 29. Mai jeweils montags abends wieder jede Menge Musik zu hören geben von bereits ...

Heimbach-Weis inthronisiert das Prinzenpaar der Session

Neuwied/Heimbach-Weis. Und auch die Macher des Prinzenballs haben sich wieder mächtig ins Zeug gelegt, um Prinzenpaar und ...

Suchtprävention auf die Bühne der Kinzing-Schule gebracht

Neuwied. Vor diesem Hintergrund gastierte das Theater „Requisit“ aus Hessen an der Kinzing-Schule in Neuwied. Die Mitglieder ...

TTF Asbacher Land Jugend zwei ist Herbstmeister

Asbach. Diese Platzierung erreichten sie vor dem VfL Oberbieber 2 und dem SV Windhagen 3. Am letzten Spieltag mussten die ...

B 256: Turnusmäßige Tunnelwartung bei Rengsdorf

Rengsdorf. Für die Arbeiten muss die Fahrspur in Richtung Neuwied am Dienstag, den 20. Dezember, zwischen den Anschlussstellen ...

Aufregende Familienweihnacht der Gundlach-Stiftung

Daufenbach. Los ging es um 13 Uhr am Dorfgemeinschaftshaus in Daufenbach, wo sich schon viele aufgeregte kleine und große ...

Werbung