Werbung

Nachricht vom 17.12.2016 - 19:54 Uhr    

TTF Asbacher Land Jugend zwei ist Herbstmeister

Die zweite Jugend der TTF Asbacher Land wurde in der Herbstrunde der dritten Kreisklasse Meister und darf in der Frühjahrsrunde nun in der zweiten Kreisklasse antreten. Mit 10:2 Punkten wurde die Mannschaft auf Grunddes besseren Spielverhältnisses Erster.

Diese sechs Spieler freuen sich über die Meisterschaft (von links): Merlin Kenn, Niclas Zien, Aimen Besbas, Dennie Diehl, Christian Schindel und Roman Weizel. Foto: Privat

Asbach. Diese Platzierung erreichten sie vor dem VfL Oberbieber 2 und dem SV Windhagen 3. Am letzten Spieltag mussten die Asbacher mit mindestens 8:2 bei Windhagen 4 gewinnen, um an Oberbieber vorbeiziehen zu können. Die Mannschaft hielt dem Druck stand und gewann überzeugend mit 8:1. Herausragender Spieler der Jugend 2 war Dennis Diehl, der mit nur einer
Niederlage zu den drei besten Spielern der Liga gehörte.


Kommentare zu: TTF Asbacher Land Jugend zwei ist Herbstmeister

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Vereine


TSG Irlich stellt die Weichen für die Zukunft

Irlich. Neben dem langjährigen Vorsitzenden Markus Josten, der die letzten 35 Jahre den Vorstand der TSG Irlich maßgeblich ...

Faszination Rudern beim Infotag der NRG

Neuwied. Aktive Sportler und solche, die es noch werden wollen, haben hier Gelegenheit, sich über den Rudersport, das Rudern ...

Bei der Seniorenakademie drehte sich alles „Rund ums Ei!“

Horhausen. Das Ei stand im Mittelpunkt des jüngsten Treffens der Horhausener Seniorenakademie im Kaplan-Dasbach-Haus. Vorsitzender ...

KK-Schützengesellschaft richtete Dorfmeisterschaft aus

Oberbieber. Die weiteren Plätze gingen an die „Gipfelstürmern“ Andreas Hente, Arne und Dennis Petry und Andreas Halfmann ...

Kaffeeklatsch des VdK Urbach-Dernbach-Linkenbach

Linkenbach. Der VdK Ortsverband freut sich, dass der Verbandsbürgermeister Volker Mendel und der Ortsbürgermeister von Linkenbach ...

Seniorenakademie lädt zum Maifest

Horhausen. Der Wonnemonat Mai schenkt dem Westerwald die ersten sommerlichen Sonnenstrahlen und Frühlingsgefühle. Er ist ...

Weitere Artikel


Vereinigung in Rheinbrohl stellte wieder ihren Weihnachtsgruß auf

Rheinbrohl. Mit einer kleinen Abordnung machte man sich dann auf den Weg nach Brohl um vom dortigen Weihnachtsmarkt den Lichterglanz ...

Tickets für Kreuzgang und Rommersdorf Festspiele erhältlich

Neuwied. Im Kreuzgang wird es vom 8. bis 29. Mai jeweils montags abends wieder jede Menge Musik zu hören geben von bereits ...

Heimbach-Weis inthronisiert das Prinzenpaar der Session

Neuwied/Heimbach-Weis. Und auch die Macher des Prinzenballs haben sich wieder mächtig ins Zeug gelegt, um Prinzenpaar und ...

B 256: Turnusmäßige Tunnelwartung bei Rengsdorf

Rengsdorf. Für die Arbeiten muss die Fahrspur in Richtung Neuwied am Dienstag, den 20. Dezember, zwischen den Anschlussstellen ...

Aufregende Familienweihnacht der Gundlach-Stiftung

Daufenbach. Los ging es um 13 Uhr am Dorfgemeinschaftshaus in Daufenbach, wo sich schon viele aufgeregte kleine und große ...

Klosterweg und Iserbachschleife wurden nachzertifiziert

Rengsdorf. Ende November wurde der Klosterweg vom Deutschen Wanderinstitut der turnusmäßigen Prüfung unterzogen, die alle ...

Werbung