Bender & Bender
 Samstag, 24.06.2017, 15:44 Uhr Stellenangebote | Kurz berichtet | Gemeinden | Branchenbuch | Impressum
 Folgen:          Wetter | Kalender | Horoskop | Sudoku | AK-Kurier | WW-Kurier
 
 
Vereine | Neuwied

U16-Mannschaft des VC Neuwied Rheinland-Meister

Bereits einen Tag bevor die U18-Mannschaft zur Meisterschaft antrat, hatte die U16 (Jahrgang 2002 und jünger) ihren großen Tag. Auch bei der Rheinland- Meisterschaft war der VC Neuwied mit einem Team vertreten und sorgte am Ende für eine dicke Überraschung.
U16-Mannschaft des VC Neuwied Rheinland-Meister

Hinten von links nach rechts: Michelle Husmann, Pia Campos Meurer, Luise Regenstein, Vivien Schuster, Sophia Uhl. Vorne von links nach rechts: Sara Husein, Rükiye Akintürk, Julena Baun, Nicole Lehn, Fabian Mohr. Foto: Privat

Neuwied. Die sonst von Trainerin Kathrin Becker, die leider beruflich verhindert war, betreuten jungen Mädchen „hörten" an diesem Tag auf VCN- Jugendwart Fabian Mohr. Und sie hatten wohl gut zugehört. In der Gruppenphase setzten sie sich gegen den SC Ransbach- Baumbach mit 2:0(25:8, 25:16) und die SSG Etzbach mit 2:0(25:22, 25:17) durch. Auch der TV Bad Ems war kein Stolperstein auf dem Weg ins Finale: 2:0(25:12, 25:8).

Es galt dann noch einmal die Konzentration hoch zu halten und alle Kräfte zu mobilisieren. Dank eines 2:1- Erfolges gegen den Gastgeber TV Lützel (25:20, 23:25, 16:14) holten sie sich den Titel eines Rheinland- Meisters. Fabian Mohr meinte zum Erreichen der nächsten Runde, der Rheinland- Pfalz- Meisterschaft: „Ich bin unglaublich stolz auf diese Mannschaft und hoffe, die Trainerin Kathrin Becker ist mit uns zufrieden."


Kommentare zu "U16-Mannschaft des VC Neuwied Rheinland-Meister"

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Schützenfest vom 28. bis 30. Juli in Raubach
Raubach. Für die jüngeren Gäste zeigt DJ Peter Baur am Freitagabend Just the Best“ on Video ...
Vereinsvorstellung des SV Rengsdorf
Rengsdorf. Sinn und Zweck dieses Abends sollte es sein, ein Dankeschön an die Leute zu richten, ...
Neuer Vorstand beim Karnevalsclub Kurtscheid 1967
Kurtscheid. Anschließend berichtete Fridel Wagner über die aktuelle Mitgliedersituation. Hier ...
Verkehrs- und Verschönerungsverein Raubach spendet
Raubach. Hierfür hat der Kindergarten „In der Au“ einen Lichttisch gekauft, auf den die Kinder ...
Ganzheitliches Yoga in Waldbreitbach wird fortgesetzt
Waldbreitbach. Yoga hilft den Teilnehmern/innen sich zu entspannen und sich mit neuer Kraft ...
60 Jahre Fanfarencorps - Vorstand neu gewählt
Linz. Der Bericht des Corps- und Abteilungsleiters fiel in diesem Jahr etwas größer und länger ...
 
Spendenvergabe des Bauernmarktes Anhausen 2016
Anhausen. Ohne das gute Miteinander wären die Organisation und der Ablauf des Bauernmarktes ...
Regionale VR-Banken im Gespräch mit Finanzministerin Doris Ahnen
Mainz/Westerwald. „Regionale Genossenschaftsbanken sind gut für die Wirtschaft und für die ...
"Rockiger unplugged Sound" auf dem Knuspermarkt
Neuwied. Rockiger unplugged Sound lieferten Dirk Gilgenberger (Lead Vocals / Guitar), Elmar ...
U18 des VC Neuwied zeigte sich bei Meisterschaften
Neuwied. Aufgeteilt in zwei Gruppen wurde eine Vorrunde ausgespielt. Die Neuwieder Mädels, ...
Willi Dillenberger ein naturverbundener Politiker und Handwerker
Hardert. Dillenberger tut dies nun schon seit vielen Jahren, aber seit er ab März dieses Jahres ...
Seniorenfest Windhagen in weihnachtlicher Stimmung
Windhagen. Ein reichhaltiges Kuchenbuffet, ein Auftritt der katholischen Kindertagesstätte, ...
 
Anzeigen
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

Über den Verlag

Auf unserer Verlagsseite finden Sie mehr Informationen über den Verlag und unser Team.

zur Verlagsseite »
Folgen Sie uns
Mediadaten

Die aktuelle Preisliste und Mediadaten finden Sie hier.

Mediadaten »
Kontakt

eMail: redaktion@nr-kurier.de

Kontaktformular »