Werbung

Nachricht vom 08.12.2016 - 21:13 Uhr    

First Responder der VG Puderbach erhalten Spende

Am 3. Dezember trafen sich die Urbacher Senioren zu Ihrem Seniorenkaffee im Haus am Hochgericht in Urbach. Zu diesem feierlichen Rahmen konnte Ortsbürgermeisterin Brigitte Hasenbring eine Spende in Höhe von 450 Euro an die First Responder Gruppe der Verbandsgemeinde Puderbach übergeben.

Foto: privat

Puderbach. Die First Responder werden in dringenden, lebensbedrohlichen Notfällen zeitgleich mit dem Rettungsdienst alarmiert und können dann frühzeitig Erste Hilfe am Patienten leisten. Sie wohnen Großteils vor Ort und haben ganz kurze Anfahrtswege. Durch ihren Einsatz wurden schon Leben in der Verbandsgemeinde Puderbach gerettet.

Der Ersthelfer Christian Ritter nahm die großzügige Spende im Namen der First Responder entgegen und bedankte sich bei den Urbacher Senioren.

---
Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Puderbach auf Facebook werden!


Kommentare zu: First Responder der VG Puderbach erhalten Spende

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Erstes Oberbieberer Kartoffelfest am Tag der Deutschen Einheit

Neuwied-Oberbieber. Am Mittwoch, 3. Oktober, lädt die CDU Oberbieber von 11.00 bis 17.00 Uhr alle Bürger herzlich ein, den ...

Neue Fahrpläne: Seniorenbeirat will Verbesserungen

Neuwied. „Ältere haben besondere Bedürfnisse“, betont Beiratsvorsitzender Robert Raab. „Und die wollen wir dem Unternehmen ...

Neu ausgestattet: Stadtinformation und Stadtbücherei im Rathaus

Bad Honnef. Trotz der Nähe kann getrennt gearbeitet werden, wobei der „kleine Dienstweg“ durch die Durchgänge immer offen ...

Weltkindertag: Kinder erobern den Marktplatz in Selters

Selters. Da war aber was gebacken: Etwa 300 Kinder bevölkerten den Marktplatz in Selters, um zusammen mit ihren Eltern, ihren ...

Spielplatz Ulmenweg: Ein Bild des Jammers

Neuwied. Anwohner suchten vor Ort das Gespräch um auf die Missstände, die schon länger dort herrschen, aufmerksam zu machen. ...

Dritter Westerwälder Tourismustag in Hachenburg

Hachenburg. Aktivthemen wie Wandern und Radfahren waren die meist gefragten Themen, aber auch Fragen nach Sehenswürdigkeiten ...

Weitere Artikel


CDU-Kreisverband Neuwied ehrt Jubilare

Neuwied. Im Rahmen des Kreisparteitages in Waldbreitbach gratulierte Kreisvorsitzender Erwin Rüddel, MdB den Herren Dr. Georg ...

Geld für den U3-Ausbau fließt auch für 2016

Neuwied. „Ich freue mich, dass wir mit der inzwischen sechsten Auszahlungstranche all den Maßnahme-Trägern jetzt ihre Fördergeldbeträge ...

Das Leben in einer fremden Kultur – Wie tickt Deutschland?

Puderbach. Julia Baumeister-Buchmüller, zuständig für die Asylbewerber in der Verbandsgemeinde Puderbach, näherte sich in ...

Polizeiinspektion Neuwied führte Schwerlastkontrollen durch

Neuwied. Bei dreizehn kontrollierten LKW befuhren vier die Strecke widerrechtlich. Bei den übrigen handelte es sich um Anlieger, ...

Food Hotel Neuwied von der IHK ausgezeichnet

Neuwied. Unter den Preisträgern befindet sich unter anderem Europas erstes Supermarkt Themenhotel, das „food hotel“ aus Neuwied. ...

Deutsche China-Gesellschaften gründen Dachverband

Neuwied. Die ADCG wird künftig als Anlaufstation für die in den Bundesländern tätigen deutschen China-Gesellschaften, die ...

Werbung