Werbung

Nachricht vom 03.10.2016 - 18:21 Uhr    

Urbacher Jahrmarkt ein beliebter Treff

Für die örtlichen Vereine ist der Urbacher Jahrmarkt ein Highlight des Jahres. Sie engagierten sich am Tag der deutschen Einheit auf verschiedene Art und Weise. Die Kinder der Märkerwaldschule waren bei der offiziellen Eröffnung aktiv dabei. Händler boten eine Vielfalt an Waren an.

Einige Stände hatten herbstliche Dekoration im Angebot. Video und Fotos: Wolfgang Tischler

Urbach. Händler, Schausteller und Vereine aus der Verbandsgemeinde Puderbach waren am 3. Oktober zum Jahrmarkt nach Urbach gekommen. Bereits seit 1323 ist der Ort im Besitz der Marktrechte. Der Wettergott war am Morgen der Veranstaltung noch nicht hold, sodass die offizielle Eröffnung von Ortsbürgermeisterin Brigitte Hasenbring im Zelt stattfinden musste. In ihrer Rede dankte sie den vielen fleißigen Helfern, die in den letzten Tagen außerordentlich aktiv waren.

In der Turnhalle gab es den Tag den Jugendsports. Dort waren Vereine aus der Verbandsgemeinde Puderbach vertreten. Gezeigt wurden zum Beispiel Bodenschießen oder Tischtennis. Ausprobieren konnten die Kids die Sportarten natürlich auch. Diverse Händler boten allerlei, wie Reinigungsmittel, Socken, Winterkleidung, Tischdecken oder Dekorationen und vieles mehr feil.

Der Verkehrsverein hatte seinen Weinstand in diesem Jahr um eine Weinlaube mit Sitzplätzen erweitert. Dort wurde Backesbrot aus dem Urbacher Backes verkauft, sowie Federweißen und Wein. Die selbstgemachten Marmeladen und Liköre fanden rasch ihre Interessenten, genauso wie die Hausmacherkost auf frischem Backesbrot. Auch der historische Bildband der Ortsgemeinde war im Angebot. Insgesamt eine runde Veranstaltung, die viele Besucher nach Urbach lockte. (woti)

Kurzvideo vom Jahrmarkt

---
Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Puderbach auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
       
 


Kommentare zu: Urbacher Jahrmarkt ein beliebter Treff

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Auf Safari im Zoo Neuwied

Neuwied. Passend zum lang ersehnten Ferienbeginn dürfen vor allem junge Zoobesucher nun ihre detektivischen Fähigkeiten unter ...

Junge Gladbacher bringen Kochbuch heraus

Neuwied. Das Besondere daran ist, weil es eine Gruppe kochbegeisterter Gladbacher Jugendlicher zusammengestellt hat. Darin ...

Holzbachtalschule: Wolfgang Runkel geht in Ruhestand

Puderbach. Alle Klassenstufen und das Kollegium hatten in wochenlanger Arbeit Beiträge für die Verabschiedungsfeier vom Schulleiter ...

Zeugnisübergabe: 502 Azubis beenden erfolgreich Ausbildung

Neuwied. Karl Jansen, Mitglied des IHK-Beirates Neuwied, gratulierte den Ex-Azubis zur bestandenen Abschlussprüfung. „Mit ...

56.000 Euro für Naturpark Rhein-Westerwald

Burglahr. Aktuell hat die Struktur- und Genehmigungsdirektion Nord (SGD) Nord im Auftrag des rheinland-pfälzischen Umweltministeriums ...

Bernd Lorenz mit großer Feier in Ruhestand verabschiedet

Neuwied. Das sieht die Hauptperson genauso. „Ich werde mich demnächst sehr gerne und intensiv mit anderen Dingen beschäftigen“, ...

Weitere Artikel


Neue Kurse zur Jagdscheinausbildung beginnen im November

Kreis Neuwied. Die Jagd dient dabei heute der Erhaltung und dem Schutz der Artenvielfalt in unserer kultivierten Tier- und ...

Altwied begeistert Kletterfreunde

Neuwied-Altwied. Die Feuerwehr Niederbieber-Segendorf betreute die zweitägige Veranstaltung. Erfahrene Kletterer sicherten ...

Verschönerungsverein des Kirchspiels Anhausen wanderte

Anhausen. Arno Schmidt informierte über den Bimsabbau im Meinborner Wald und den Limesturm 1/43, berichtete, woher das „Spielmanns ...

Verkehrsunfall mit verletztem Radfahrer

Bonefeld/Hausen. Der 51-jährige Radfahrer befuhr mit seinem Rennrad die abschüssige Strecke und kam auf ölverschmutzter Fahrbahn ...

Schlägerei auf Oktoberfest - Polizeibeamter verletzt

Niederbreitbach. Einer der jungen Männer erhielt nach der Sachverhaltsaufnahme durch Polizeibeamte aus Straßenhaus einen ...

SG Marienhausen II spielt gegen Tabellenzweiten Remis

Marienhausen. Die SG Marienhausen/Wienau II zeigte nun eine tolle Einsatzbereitschaft und man merkte es dem Spiel nicht an, ...

Werbung