Werbung

Nachricht vom 21.07.2016 - 20:33 Uhr    

TSG Urbach-Dernbach feierte drei Tage Sportfest

Bei strahlendem Sonnenschein und sehr angenehmen Temperaturen fand das Sportfest der TSG Urbach-Dernbach statt. Über 1.000 Besucher zählte der Sportverein während des Wochenendes. Ob es das neue Festzeltkonzept oder auch die Änderungen im Ablauf war, spielte am Ende keine Rolle.

Foto: privat

Urbach. An allen drei Tagen wurde das Fest sehr gut angenommen, so dass bei sehr guter Stimmung gefeiert werden konnte. Das Fest begann am Freitag mit der Diskonacht und Cocktailbar, der Samstag stand dann im Focus des Fußballs. Das abendliche Turnier der Hobbymannschaften dauerte bis weit nach 22 Uhr und auch danach wurde bis in die Morgenstunden im Festzelt weiter gefeiert.

Der Sonntag stand dann im Zeichen der Familien. Mit einem Brunch op kölsche Art begann der Tag, der mit Bocciaturnier, Hüpfburg, dem Spielmobil des Sportbundes und vielem mehr erst in den späten Abendstunden das Sportfest beendete.

---
Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Puderbach auf Facebook werden!


Kommentare zu: TSG Urbach-Dernbach feierte drei Tage Sportfest

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Vereine


Heidi Biermann vom Angel- und Naturschutzverein geehrt

Neustadt. Heidi Biermann entstammt einer traditionsreichen alten "Anglerfamilie". Auch der Großvater war ein begeisterter ...

Sporthalle Engers: Reparaturarbeiten notwendig

Neuwied. Im Eingangsbereich wurden unter anderem undichte Stellen und der Zustand der Toilettenanlage notiert, in der Halle ...

Selbst-Hilfe Events starten in Neuwied

Neuwied. Möglich wurde dies durch die Unterstützung der Bundes-Arbeits-Gemeinschaft Selbst-Hilfe, bei finanzieller Förderung ...

Oliver Schmidt komplettiert Trainerteam beim SV Rengsdorf

Rengsdorf. Der 45-jährige Familienvater (verheiratet, zwei Kinder im Alter von 18 und 16 Jahren) kommt mit geballter sportlicher ...

Schützenbruderschaften im Bezirk Wied feierten neuen König

Roßbach/Wied. Das Wochenende war in Roßbach den Schützen, der im Bezirksverband Wied vertretenen Bruderschaften, vorbehalten. ...

Musikverein Wiedklang Waldbreitbach feierte 60. Jubiläum

Waldbreitbach/Roßbach. Hallerbach würdigte in seiner Laudatio das langjährige Engagement von Josef Kappes. Er ist einer von ...

Weitere Artikel


Christoph Gilles in den Ruhestand verabschiedet

Puderbach. Rektor Ralf Waldgenbach zeichnete den Weg an der Friedrich-von- Bodelschwingh Schule nach und zählte die vielen ...

CDU Windhagen besichtige fertiggestelltes Kleinspielfeld

Windhagen. Daher wurde das neue Kleinspielfeld als separate Trainingsmöglichkeit neben dem normalen Spielgeschehen geschaffen. ...

Eichenweg Windhagen feiert international

Windhagen. So brachten die Anwohner nationale Leckereien aus ihrer ursprünglichen Heimat oder aus ihrer Jugend mit.

Auch ...

Landfrauen Puderbach auf Tour

Dierdorf. Einen besonderer Tipp des Kunsthandwerkers: Holzteile sind einfach und effektiv mit Olivenöl zu pflegen. Holzspäne ...

Erwin Rüddel bei PI Straßenhaus

Straßenhaus. PI-Leiter Werner Zorn, dessen Stellvertreter Klaus-Dieter Kuhn, Michael Leibauer (Bezirksdienst Verbandsgemeinde ...

Landfrauen Neuwied erkundeten die Toscana

Neuwied. Nicht nur Inselrundfahrten, Stadtführungen und Gelegenheiten für einen Einkaufsbummel wurden geboten. Auch der kulinarische ...

Werbung