Werbung

Nachricht vom 11.03.2016 - 13:05 Uhr    

Landfrauenverband Neuwied hat neuen Vorstand gewählt

Die Landfrauen Neuwied hatten am 7. März zur Delegiertentagung eingeladen. Zu Beginn der Veranstaltung fand eine Betriebsbesichtigung in Dernbach statt. Mit einer Powerpoint-Präsentation und Führung durch das Werk wurde den Landfrauen die Betriebsstätte vorgestellt.

Foto: privt

Urbach. Anschließend ging es weiter zum Gasthof Brinker in Urbach. Dort fand die Delegiertentagung statt. Zu Beginn begrüßte die Vorsitzende Hella Holschbach den Vorsitzenden des Bauern- und Winzerverbandes Ulrich Schreiber, der ebenfalls Vorstandsmitglied im Kreisverband der Landfrauen ist. Auch begrüßt wurde die Geschäftsführerin des Landesverband Rheinland-Nassau, Ines Unger, die die Wahl des neuen Kreisvorstandes geleitet hat.

Zum vierten Mal ist Hella Holschbach aus Dierdorf als Vorsitzende gewählt worden. Als ihre Stellvertreterinnen wurden Jutta Schmidt aus Dierdorf und Katja Milad aus Brückrachdorf gewählt. Als Beisitzerinnen wurden Silvia Ecker aus Anhausen, Bianca Schüler aus Puderbach, Dorren Retterrath aus Kleinmaischeid und Ruth Ehrenstein aus Giershofen gewählt.

Sabine Jung aus Stebach ist seit dem 1. Januar die neue Geschäftsführerin. Nach der Wahl informierte Hella Holschbach über die wichtigsten Ereignisse in 2016 und Ines Unger über die Arbeit im Landesverband. Ein reger Austausch bei Kaffee und Kuchen rundeten den Nachmittag ab. Der neue Vorstand kann nun zum Wohle des Neuwieder Landfrauenverbandes mit der Arbeit beginnen.


Kommentare zu: Landfrauenverband Neuwied hat neuen Vorstand gewählt

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Schülerinnen und Schüler glänzen als Nachwuchsjournalisten

Region. „Die Nachwuchsredakteurinnen und -redakteure haben mit ihren Schülerzeitungen bewiesen, dass sie professionell arbeiten ...

Das Jugendrotkreuz in Rengsdorf startet neu durch

Rengsdorf. Wie sieht es in einem Krankenwagen aus? Was kann ich tun, wenn ein Freund beim Spielen stürzt und sich verletzt? ...

Jugendliche setzten Robonauten zusammen

Neuwied. Erfahrungen mit Technik sammeln, das stand im Mittelpunkt eines umfangreichen Angebots des Jugendzentrums Big House. ...

Sozialleistungen für EU-Bürger in Blick genommen

Neuwied. Dabei warfen sie die Frage nach den Zugangsvoraussetzungen auf. Cataldo Spitale, der stellvertretende AG-Sprecher, ...

Mobile Box bei der VG Unkel – mitmachen und helfen

Unkel. Den guten Zweck möchte auch die Verbandsgemeindeverwaltung Unkel, die seit 2013 den Titel „Fairtrade-Gemeinde“ trägt, ...

Rheinbreibacher Feuerwehr sucht Verstärkung

Rheinbreitbach. Zwar ist der Löschzug zur Zeit mit 32 Kameraden gut aufgestellt, jedoch erreichen in den nächsten zehn Jahren ...

Weitere Artikel


U19 Rengsdorf gegen Wienau siegreich

Marienrachdorf. Der Führungstreffer resultierte dann aus einem der bis dahin wenigen flüssigen Angriffe über den linken Flügel. ...

Parkhotel Bad Hönningen feiert 25-jähriges Bestehen

Bad Hönningen. „Es war nicht immer eine einfache Zeit. Aber die Arbeit am Gast bereitet mir und meinem Mann täglich auf‘s ...

KSC Karate Team beim Barbarossa erfolgreich

Kaiserslautern/Puderbach. Beim diesjährigen Barbarossa Cup in Kaiserslautern reiste das KSC Karate Team mit dem Nachwuchs ...

Soziales Denken und Tatkraft prägten sein Wirken

Neuwied/Flammersfeld. Sein Andenken lebt noch immer fort. Sein Name wurde zum Synonym für die ländlichen Genossenschaften. ...

Gesamtsumme der Förderungen auf 82.000 Euro gestiegen

Neuwied. Zuvor jedoch ging der Blick rund 200 Jahre weiter zurück. Denn wie immer stand am Anfang der öffentlichen Mitgliederversammlung ...

Informationsveranstaltung mit Landesministerin Irene Alt

Neuwied. „Insgesamt konnten wir in den vergangen Jahren die Versorgungsquote für die U3-Plätze in den Kindertagesstätten ...

Werbung