Bender & Bender
 Freitag, 24.02.2017, 09:03 Uhr Stellenangebote | Kurz berichtet | Gemeinden | Branchenbuch | Impressum
 Folgen:          Wetter | Kalender | Horoskop | Sudoku | AK-Kurier | WW-Kurier
 
 
Region | Ransbach-Baumbach

62-jährige mutmaßliche Anlagebetrügerin festgenommen

Bei der Staatsanwaltschaft Koblenz ist seit März 2015 ein Ermittlungsverfahren gegen die 62-jährige Maria K. (Name geändert, richtiger Name der Redaktion bekannt) aus der Verbandsgemeinde Ransbach-Baumbach wegen des Verdachts des Anlagebetruges in größerem Stil anhängig. Frau K. hatte sich an Karneval ins Ausland abgesetzt. Am 19. Februar wurde die Dame festgenommen.
62-jährige mutmaßliche Anlagebetrügerin festgenommen

Am Flughafen Frankfurt klickten die Handschellen. Foto: Wolfgang Tischler

Region. Maria K. war, nachdem sie bei einer regionalen Bank ausgeschieden war, zunächst als Vertriebspartnerin einer Versicherung, später auf selbstständiger Basis als Versicherungsmaklerin tätig. Diese Tätigkeit soll unter anderem auch die Vermittlung von Finanzdienstleistungen umfasst haben. Wie nach und nach durchsickert hat Maria K. vielen ihrer Kunden angeboten, das Geld für eine Verzinsung zwischen 1,9 und 3,5 Prozent für eine bestimmte Zeit anzulegen. Wir berichteten.

Nach unseren Informationen sollen sich mittlerweile über 40 Geschädigte bei der Kriminalpolizei gemeldet haben. Viele Geschädigte stammen aus dem Westerwaldkreis und dem Kreis Neuwied. Es soll sogar Fälle geben, bei denen Anleger den Anlagebetrag finanziert haben, da der Kreditzins niedriger war, als der versprochene Guthabenzins. Der Gesamtschaden dürfte in die Millionen gehen.

Maria K. hatte sich an Karneval ins Ausland, die Rede ist von Thailand, abgesetzt. Die Angehörigen stellten eine Vermisstenanzeige bei der Polizei. Es stellte sich jedoch heraus, dass die mutmaßliche Anlagebetrügerin auf der Flucht war. Am 19. Februar kam sie auf dem Flughafen Frankfurt an. Die Hintergründe, warum sie zurück nach Deutschland kam, sind uns nicht bekannt. Wie die Staatsanwaltschaft aktuell bestätigte, klickten auf dem Flughafen die Handschellen. Maria K. befindet sich in Haft und wartet nun auf ihren Prozess. (woti)


Kurtscheider Möhnen außer Rand und Band
Kurtscheid. Die Karnevalisten in Kurtscheid feiern in diesem Jahr ihr 50-jähriges Bestehen. ...
Polizeidirektion Neuwied gibt die Unfallzahlen 2016 bekannt
Altenkirchen/Neuwied. Der Anstieg der Anzahl der Unfälle kommt aus dem Bereich der Polizeiinspektion ...
Unterstützung bei Betreuung traumatisierter Flüchtlingskinder
Kreisgebiet. Wie Erzieherinnen und Erzieher in den Kindertagesstätten fachlich beurteilen können, ...
Fliegendes Klassenzimmer an der Brüder-Grimm-Schule
Neuwied. Im Herbst hat der Kreisausschuss dann entschieden, kein weiteres Fertigmodul anzuschaffen, ...
Generationenkino startet wieder
Neuwied. Am Dienstag, 7. März, startet die neue Runde mit der Komödie „Der Hundertjährige der ...
Brot aus dem Backes für den guten Zweck
Windhagen. Der Backes wurde am Abend vor dem Backen vom Gerätewart Martin Bielefeld reichlich ...
 
Beirat tagte in Jugendherberge in Leutesdorf
Leutesdorf. Beim Rundgang durchs Haus unter der Führung von Claudia Reisdorf konnten sich die ...
Tödlicher Unfall in Oberhonnefeld
Oberhonnefeld-Gierend. Als der PKW-Fahrer sich im Ort auf der Höhe der Hausnummer zwei befand, ...
Löhne sind Thema
Montabaur. Der Referent, Steuerberater Peter Kretz aus Selters, stellt Ihnen die vom Gesetzgeber ...
Vereine sanieren gemeinsam Küche in Turnhalle Oberbieber
Neuwied. Der Schaden wurde zwar nach einiger Zeit behoben, jedoch sind die Spuren in der so ...
Tore schießen war nicht die Stärke der FFC E-Jugend
Neuwied/Zell. „Da wäre mehr drin gewesen“, meint nicht nur FFC-Co-Trainer Paulo Rodrigues. ...
Vereinssport war Thema einer Diskussionsrunde
Neuwied. CDU-Landtagskandidat Jörg Röder, selbst Sportler und Leiter der Tischtennisabteilung ...
 
Anzeigen
Get Adobe Flash Player
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

Über den Verlag

Auf unserer Verlagsseite finden Sie mehr Informationen über den Verlag und unser Team.

zur Verlagsseite »
Folgen Sie uns
Mediadaten

Die aktuelle Preisliste und Mediadaten finden Sie hier.

Mediadaten »
Kontakt

eMail: redaktion@nr-kurier.de

Kontaktformular »