Bender & Bender
 Dienstag, 28.02.2017, 06:27 Uhr Stellenangebote | Kurz berichtet | Gemeinden | Branchenbuch | Impressum
 Folgen:          Wetter | Kalender | Horoskop | Sudoku | AK-Kurier | WW-Kurier
 
 
Wirtschaft | Bad Hönningen

Engagement für Flüchtlingskinder gezeigt

Die Buse Unternehmensgruppe setzt ihr Engagement im Bereich der Flüchtlingshilfe weiter fort. Im Dezember 2015 hatte die Buse Gruppe bereits mit der Veranstaltung des Kinderfestes „Winterzauber“ am Nikolaustag die Integration der Flüchtlingskinder in den Vordergrund gestellt.
Engagement für Flüchtlingskinder gezeigt

Foto: privat

Bad Hönningen. Es drehte sich beim Kinderfest alles ausschließlich nur um die Bedürfnisse der Kinder, die beim gemeinsamen Spielen und Basteln mit den Kindern der ortsansässigen Kindergärten einen ganzen Nachmittag lang ihren Sorgen und Ängsten entfliehen konnten. Zur Planung des Festes hatte das Unternehmen im Vorfeld innerhalb der Unternehmensgruppe, deren Gesellschaftern sowie Geschäftspartnern einen Spendenaufruf gestartet, um dieses Fest realisieren zu können.

„Es freut uns außerordentlich“, so Melanie Kremer-Probst, Geschäftsführerin der Buse Gastek GmbH & Co. KG, „dass wir dank der großzügigen Spenden nicht nur das Kinderfest organisieren konnten, sondern auch darüber hinaus die Kindertagesstätte Casa Vivida Rheinbrohl und den katholischen Kindergarten St. Peter und Paul aus Bad Hönningen bei ihrer Arbeit mit den Kindern unterstützen und somit die Integration der Flüchtlingskindern weiter voranbringen können. Wir sind sicher, dass beide Einrichtungen diese finanzielle Unterstützung sehr gut zur Bewältigung ihrer wichtigen Aufgaben gebrauchen können und die Spende im Sinne der Kinder einsetzen werden“.

Die Spendenübergabe an die Leiterinnen der Kindertagesstätten Daniela Bamberg und Rita Brücken, erfolgte gemeinsam mit Verbandsbürgermeister Michael Mahlert in der Kindertagesstätte Casa Vivida.


Kommentare zu "Engagement für Flüchtlingskinder gezeigt"

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Geldanlage in Zeiten der Niedrigzinsen
Altenkirchen. Es ist das leidige Thema für Sparer und Anleger: historisch niedrige Zinsen. ...
Führungswechsel im Dormero Hotel Bonn-Windhagen
Windhagen. Der Vollblut-Hotelfachmann machte Karriere in verschiedenen 4 und 5 Sterne Hotels ...
ADG Business School coacht Chefs und Azubis
Montabaur. „Lebenslanges Lernen“, maßgeschneiderte Trainings und gezielte Persönlichkeitsentwicklung ...
„Top Job“-Auszeichnung für die Westerwald Bank
Berlin/Hachenburg. Die Westerwald Bank ist einer der besten Arbeitgeber im deutschen Mittelstand. ...
Wirtschaftliche Lage im Kreis Neuwied weiterhin stark
Neuwied. "Die Wirtschaft läuft nach wie vor rund. Die Weltpolitik hat hier wenig Einfluss, ...
Westerwald Brauerei trotzt dem Branchentrend
Hachenburg. Seit Jahren verfolgt die Westerwald-Brauerei eine konsequente Qualitätsphilosophie: ...
 
„THE BEAT!radicals“ spielen in Auszeit Rengsdorf
Rengsdorf. Andre Hoffmann, der Inhaber der Sportsbar Auszeit in Rengsdorf lädt zu einem „Wohnzimmerkonzert“ ...
Birgit Haas informierte sich in VG Bad Hönningen
Bad Hönningen. Birgit Haas, selbst Bürgermeisterin in der Ortsgemeinde Straßenhaus, war erfreut ...
CDU Puderbach wählte neuen Vorstand
Puderbach. Versammlungsleiter Hartwig Kaulbach wickelte die Wahl des neuen Vorstandes ab. Gewählt ...
EHC am Pferdeturm Außenseiter und in Bärenhöhle Favorit
Neuwied. Doch die Bären könnten als derzeit Siebter vielleicht sogar noch ein wenig nach oben ...
Weihnachtsbäume als Energieträger genutzt
Kreis Neuwied. "Doch damit ist ihre Mission noch nicht erfüllt. Die Bäume stehen jetzt am Start, ...
Kindergeld gibt es auch noch nach dem Abitur
Region. Eine Meldung bei der Arbeitsagentur ist nur in Einzelfällen notwendig. Sie ist zum ...
 
Anzeigen
Get Adobe Flash Player
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

Über den Verlag

Auf unserer Verlagsseite finden Sie mehr Informationen über den Verlag und unser Team.

zur Verlagsseite »
Folgen Sie uns
Mediadaten

Die aktuelle Preisliste und Mediadaten finden Sie hier.

Mediadaten »
Kontakt

eMail: redaktion@nr-kurier.de

Kontaktformular »