Bender & Bender
 Dienstag, 25.04.2017, 10:37 Uhr Stellenangebote | Kurz berichtet | Gemeinden | Branchenbuch | Impressum
 Folgen:          Wetter | Kalender | Horoskop | Sudoku | AK-Kurier | WW-Kurier
 
 
Wirtschaft | Neuwied

Jubilare bei der Sparkasse Neuwied

Bei der Sparkasse Neuwied feiern vier Kolleginnen und Kollegen ihre 25-jährigen Dienstjubiläen: Karl Ditt (Kommunikation/Öffentlichkeitsarbeit), Angelika Kesselheim (KundenServiceCenter), Raimund Martz (Gebäudemanagement) und Roswitha Müller (Geschäftsstelle Melsbach).
Jubilare bei der Sparkasse Neuwied

Die Jubilare der Sparkasse Neuwied. Foto: Sparkasse.

Neuwied. Die Jubilare wurden im Rahmen einer Feierstunde vom Vorstandsteam Dr. Hermann-Josef Richard und Thomas Paffenholz sowie Personalleiter Martin Groß geehrt.


Kommentare zu "Jubilare bei der Sparkasse Neuwied"

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Einkommensmöglichkeiten für landwirtschaftliche Betriebe
Kreisgebiet. „Im Kreis Neuwied haben wir auch keine Probleme mit Nitrat im Grundwasser und ...
Amberbaum gepflanzt
Dürrholz. Förster Tobias Kämpf hatte jetzt als Baum einen amerikanischen Amberbaum zum Pflanzen ...
Frühjahrsumfrage 2017: Die Handwerkskonjunktur brummt
Region. Das Ergebnis: 81 Prozent geben im 1. Quartal 2017 einen gestiegenen oder konstanten ...
Reden ist Silber, Schweigen ist Gold
Wahlrod. Das Risiko, als Geschäftsführer, Unternehmensleiter, Führungskraft oder Entscheidungsträger ...
Bad Honnef AG setzt auf Heimvorteil
Bad Honnef. Der Service der Bad Honnef AG (BHAG) geht ab sofort noch weiter über Energieversorgung ...
SWN läuten mit Fotowettbewerb Deichstadtfrühling ein
Neuwied. Egal ob altbekanntes Motiv oder Geheimtipp: „Wir wollen zeigen, wie viele schöne Seiten ...
 
62-jährige mutmaßliche Anlagebetrügerin auf der Flucht
Region. Die Beschuldigte war, nachdem sie bei einer regionalen Bank ausgeschieden war, zunächst ...
Polizei Straßenhaus: Vier Einbrüche in Wohnhäuser
Straßenhaus. Demnach brachen Unbekannte am frühen Abend durch ein aufgebrochenes Fenster in ...
Vormundschaften: Austausch in schwieriger Materie
Neuwied. Das Thema „Vormundschaften und Beistandschaften“ ist mitunter komplizierte Materie, ...
Verletzte Fußgängerin durch Unfall mit Wohnmobil
Unkel. Eine 17-jährige Fußgängerin versuchte im unbeleuchteten Teil zwischen der Aral-Tankstelle ...
Wäller Bündnis formiert sich gegen rechts
Bad Marienberg. Das Wäller Bündnis, ein Zusammenschluss von rund 40 Organisationen hat sich ...
Dierdorf: Keine Lösung für Einmündung Gymnasialstraße in Sicht
Dierdorf. Die Diskussion um die Entschärfung der Einmündung der Gymnasialstraße in die Johanniterstraße ...
 
Anzeigen
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

Über den Verlag

Auf unserer Verlagsseite finden Sie mehr Informationen über den Verlag und unser Team.

zur Verlagsseite »
Folgen Sie uns
Mediadaten

Die aktuelle Preisliste und Mediadaten finden Sie hier.

Mediadaten »
Kontakt

eMail: redaktion@nr-kurier.de

Kontaktformular »