Bender & Bender
 Montag, 26.06.2017, 10:52 Uhr Stellenangebote | Kurz berichtet | Gemeinden | Branchenbuch | Impressum
 Folgen:          Wetter | Kalender | Horoskop | Sudoku | AK-Kurier | WW-Kurier
 
 
Region | Neuwied

Was ist los in der Region Rhein-Wied-Westerwald?

Die Städte und Verbandsgemeinden im Landkreis Neuwied haben einen gemeinsamen Veranstaltungskalender für das Jahr 2016 veröffentlicht, der in den Büros der Tourist-Informationen und Verbandsgemeinden der Region und der Stadt Neuwied kostenlos erhältlich ist. Die Broschüre beinhaltet rund 150 Termine der Ferienregion Rhein-Wied-Westerwald für den Zeitraum Januar bis Dezember sowie die Kontaktadressen der Ansprechpartner vor Ort.
Was ist los in der Region Rhein-Wied-Westerwald?

Der touristische Arbeitskreis im Landkreis Neuwied freut sich über das neue Gemeinschaftsprodukt „Veranstaltungskalender 2016“. Foto: privat

Neuwied. Die Kooperation der Städte und Verbandsgemeinden im touristischen Arbeitskreis des Landkreises Neuwied hat diese Programmübersicht mit vielen interessanten und abwechslungsreichen Angeboten zusammengestellt. „Tourismus gehört zu unseren Schwerpunktaufgaben und ist gleichzeitig Wirtschaftsförderung an der Basis“, betont Anja Hoffmann, Mittelstandsförderung des Landkreises Neuwied. „Ganz nach individuellem Geschmack bietet der Landkreis eine Fülle an aktiven Kultur- und Freizeiterlebnissen. Hier verbinden sich der frische grüne Westerwald mit der Rhein-Romantik.“

Egal ob Familien, Kulturinteressierte, Shopping-Fans, Naturliebhaber, Weinfreunde oder Sportler – für jeden ist etwas im Programm enthalten. Höhepunkte im Veranstaltungsjahr 2016 ist unter anderem die Großveranstaltung R(h)einwandern in den Frühling „Ein kullinarischer Wandergenuss“ am 30. April und 1. Mai oder am 22. Mai der Randwandertag „WIEDer ins TAL“.

Die aufgeführten Termine stellen einen Querschnitt des gesamten Veranstaltungsangebotes dar. Weitere Tipps, Anfahrtswege, Tickets und nähere Infos zu diesen Veranstaltungen sind bei den jeweiligen Tourist-Informationen erhältlich.


Kommentare zu "Was ist los in der Region Rhein-Wied-Westerwald? "

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Kränze aus Labkraut am Bertenauer Kopf
Neustadt. Auf dem Weg zum Bertenauer Kopf in Neustadt fanden die Kräuterinteressierten Baldrian, ...
Picknick in Weiß am Dorfgemeinschaftshaus in Dernbach
Dernbach. Das Besondere am „Picknick in Weiß“: Alle Picknick-Teilnehmer kleiden sich komplett ...
Ferienzoo für junge Forscher
Neuwied. Sind Lemuren denn darum auch eng mit den Schimpansen verwandt? Wie fühlt es sich an, ...
Der Prinz zu Wied hatte die Nase vorn
Neuwied. Unter den Begriff fallen etwa die bei uns gut bekannten Pinseläffchen. Prinz Maximilian ...
Baubeginn zur Sanierung der Burgruine Ehrenstein
Asbach. Von den Kosten tragen jeweils 72.000 Euro der Bund sowie das Land und die restliche ...
110 Jahre Freiwillige Feuerwehr Melsbach
Melsbach. Bei dem Festakt am Sonntag wird der scheidende Wehrführer Bodo Polifka verabschiedet ...
 
Einbrüche in Wohnhäuser
Straßenhaus. Im Laufe des Nachmittages am Dienstag, den 5. Januar wurde in ein Wohnhaus in ...
Deutschsprachkurse für Frauen mit ausländischer Muttersprache
Bad Honnef. Das Kursprogramm beinhaltet auch Informationen zur Integration. Die Kurse mit ...
Jahresrückblick Zoo Neuwied 2015: Von Hindernissen und Neuerungen
Neuwied. Die schönsten Ereignisse im Zoo sind mit Sicherheit Tiergeburten. Die großen Attraktionen, ...
Neuwieder Bären empfangen Freitagabend die Black Dragons
Neuwied. Ob der neue, von den Fans finanzierte Stürmer dann bereits für Neuwied auflaufen kann, ...
Spuren der Waldtiere erkennen
Kleinmaischeid. Die Teilnehmer begeben sich auf die Spurensuche: Welches Tier ist hier wohl ...
60-Jährige von Auto erfasst und schwer verletzt
Linz. Bei der Überquerung der Fahrbahn achtete die Frau nicht auf eine aus Richtung Kasbach ...
 
Anzeigen
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

Über den Verlag

Auf unserer Verlagsseite finden Sie mehr Informationen über den Verlag und unser Team.

zur Verlagsseite »
Folgen Sie uns
Mediadaten

Die aktuelle Preisliste und Mediadaten finden Sie hier.

Mediadaten »
Kontakt

eMail: redaktion@nr-kurier.de

Kontaktformular »