Werbung

Nachricht vom 27.12.2015 - 08:20 Uhr    

Auto prallte gegen Baum - Fahrer schwer verletzt

Ein 58-jähriger Autofahrer wurde bei einem Alleinunfall schwer verletzt. Das Fahrzeug war auf der K 142 unterwegs gewesen und gegen einen Baum geprallt. Im Einsatz waren die Feuerwehren Oberdreis und Puderbach sowie der Rettungshubschrauber mit Notarzt.

Fotos: Ralf Steube

Oberdreis. Am Samstag, 26. Dezember, kam es zu einem schweren Verkehrsunfall auf der Kreisstraße 142 bei Dendert Richtung Puderbach. Aus bislang ungeklärter Ursache war ein 58-jähriger Autofahrer von der Straße abgekommen und gegen einen Baum geprallt.

Die Feuerwehren aus Oberdreis und Puderbach konnten den schwer verletzten Mann aus dem Fahrzeug befreien und an die Rettungskräfte übergeben. Der Rettungshubschrauber aus Mainz mit Notarzt war angefordert worden. Er brachte den Schwerverletzten in ein Krankenhaus.

---
Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Puderbach auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
       
     



Aktuelle Artikel aus der Region


Drogen, Alkohol und ein außer Kontrolle geratener PKW

Montabaur. Ein Zeuge meldete gegen 15 Uhr, einen offensichtlich alkoholisierten PKW-Fahrer auf der Autobahn A 3. Im Rahmen ...

Sommerfest der Informa gGmbH

Neuwied. Zum Festauftakt sprach Gehörlosenseelsorger Detlef Kogge und gebärdete zusammen mit allen Gästen das „Vater Unser“. ...

Schulprojekt Skaten an der BBS Heinrich-Haus

Neuwied. 7:45 Uhr: Schulbeginn in der BBS Heinrich-Haus. Doch im Klassenraum des Berufsvorbereitungsjahres (BVJ) der Fachrichtung ...

Genuss-Werkstatt bot Mittagspause für alle Sinne

Neuwied. Natürlich kam dabei das Genießen nicht zu kurz. Ob süßlich, sauer oder ausgewogen, für jeden Geschmack war etwas ...

Helfen können nicht nur die Stärksten

Neuwied. Erst kürzlich konnten die Moewe-Teilnehmer sogar Geld spenden: Am Girls‘ Day der Arbeitsagentur verkauften sie Hotdogs ...

Austausch beim Fest der Kulturen in Neustadt

Neustadt/Wied. Die Veranstalter organisierten ein buntes Rahmenprogramm für die Kinder: Neben den Beschäftigungsmöglichkeiten ...

Weitere Artikel


Carportbrand: Zwei Autos komplett zerstört

Neuwied-Irlich. In der Nacht zum Sonntag, 27. Dezember, 4 Uhr wurde die Feuerwehr Neuwied, Irlich und Feldkirchen zu einem ...

Martina Gerhards kandidiert für den Landtag

Altenkirchen. Martina Gerhards kandidiert für die Freien Wähler bei der kommenden Landtagswahl. Die 35-jährige Hausfrau und ...

Gemeinsame Info-Veranstaltung

Altenkirchen. Hidden Champions sind im Markt erfolgreich, weil sie kontinuierlich an ihrer Geschäftsmodellstrategie arbeiten. ...

Direktzahlungen an Landwirte werden pünktlich ausgezahlt

Region. Jeder landwirtschaftliche Betrieb in Rheinland-Pfalz erhält zum 30. Dezember durchschnittlich 10.700 Euro aus Mitteln ...

Weihnachtsruhe ist vorbei

Neuwied. Ein besinnlicher Abend im Kreise der Familie – so haben auch die Bären Weihnachten gefeiert. Doch mit der Ruhe ist ...

Neue Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Neuwied

Neuwied. 16 Jahre lang bekleidete Sandra Thannhäuser das Amt der Frauen- und Gleichstellungsbeauftragten der Stadtverwaltung ...

Werbung