Werbung

Nachricht vom 27.12.2015 - 08:20 Uhr    

Auto prallte gegen Baum - Fahrer schwer verletzt

Ein 58-jähriger Autofahrer wurde bei einem Alleinunfall schwer verletzt. Das Fahrzeug war auf der K 142 unterwegs gewesen und gegen einen Baum geprallt. Im Einsatz waren die Feuerwehren Oberdreis und Puderbach sowie der Rettungshubschrauber mit Notarzt.

Fotos: Ralf Steube

Oberdreis. Am Samstag, 26. Dezember, kam es zu einem schweren Verkehrsunfall auf der Kreisstraße 142 bei Dendert Richtung Puderbach. Aus bislang ungeklärter Ursache war ein 58-jähriger Autofahrer von der Straße abgekommen und gegen einen Baum geprallt.

Die Feuerwehren aus Oberdreis und Puderbach konnten den schwer verletzten Mann aus dem Fahrzeug befreien und an die Rettungskräfte übergeben. Der Rettungshubschrauber aus Mainz mit Notarzt war angefordert worden. Er brachte den Schwerverletzten in ein Krankenhaus.

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
       
     



Aktuelle Artikel aus der Region


Stadtentwicklung baut auf das Mitwirken der Bürger

Neuwied. „Informieren - Diskutieren - Mitmachen“: So lautet das Motto des diesjährigen Tags der Städtebauförderung am Samstag, ...

Horhausener beim Frühjahrskonzert in Koblenz

Horhausen/Koblenz. Ortsbürgermeister Thomas Schmidt hatte den Musikerinnen und Musikern des Konzertorchesters Koblenz bei ...

Internationaler Kunsttreff will Brücken schlagen

Neuwied. Die städtische Integrationsbeauftragte Dilorom Jacka unterstreicht, dass die Fördermittel es ermöglichen, in Neuwied ...

Projekt Notinsel kommt nach Rheinbreitbach

Das Projekt sieht vor, dass lokale Ladengeschäfte als Anlaufstelle für in Not geratene Kinder und Jugendliche agieren. Ein ...

First Responder Puderbach feiern fünfjähriges Bestehen

Puderbach. Dieses Jubiläum wurde am 20. April im Rahmen einer kleinen Feierstunde mit guten Gesprächen in gemütlicher Runde ...

Raiffeisens Idee imponiert im Mainzer Landtag

Mainz/Region. „Die Genossenschaftsidee, die vor zwei Jahren von der UNESCO auf die Liste des Immateriellen Kulturerbes der ...

Weitere Artikel


Carportbrand: Zwei Autos komplett zerstört

Neuwied-Irlich. In der Nacht zum Sonntag, 27. Dezember, 4 Uhr wurde die Feuerwehr Neuwied, Irlich und Feldkirchen zu einem ...

Martina Gerhards kandidiert für den Landtag

Altenkirchen. Martina Gerhards kandidiert für die Freien Wähler bei der kommenden Landtagswahl. Die 35-jährige Hausfrau und ...

Gemeinsame Info-Veranstaltung

Altenkirchen. Hidden Champions sind im Markt erfolgreich, weil sie kontinuierlich an ihrer Geschäftsmodellstrategie arbeiten. ...

Direktzahlungen an Landwirte werden pünktlich ausgezahlt

Region. Jeder landwirtschaftliche Betrieb in Rheinland-Pfalz erhält zum 30. Dezember durchschnittlich 10.700 Euro aus Mitteln ...

Weihnachtsruhe ist vorbei

Neuwied. Ein besinnlicher Abend im Kreise der Familie – so haben auch die Bären Weihnachten gefeiert. Doch mit der Ruhe ist ...

Neue Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Neuwied

Neuwied. 16 Jahre lang bekleidete Sandra Thannhäuser das Amt der Frauen- und Gleichstellungsbeauftragten der Stadtverwaltung ...

Werbung