Werbung

Nachricht vom 27.12.2015 - 08:20 Uhr    

Auto prallte gegen Baum - Fahrer schwer verletzt

Ein 58-jähriger Autofahrer wurde bei einem Alleinunfall schwer verletzt. Das Fahrzeug war auf der K 142 unterwegs gewesen und gegen einen Baum geprallt. Im Einsatz waren die Feuerwehren Oberdreis und Puderbach sowie der Rettungshubschrauber mit Notarzt.

Fotos: Ralf Steube

Oberdreis. Am Samstag, 26. Dezember, kam es zu einem schweren Verkehrsunfall auf der Kreisstraße 142 bei Dendert Richtung Puderbach. Aus bislang ungeklärter Ursache war ein 58-jähriger Autofahrer von der Straße abgekommen und gegen einen Baum geprallt.

Die Feuerwehren aus Oberdreis und Puderbach konnten den schwer verletzten Mann aus dem Fahrzeug befreien und an die Rettungskräfte übergeben. Der Rettungshubschrauber aus Mainz mit Notarzt war angefordert worden. Er brachte den Schwerverletzten in ein Krankenhaus.

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
       
     



Aktuelle Artikel aus der Region


Mitgliederversammlung des Touristik-Verband Wiedtal

Waldbreitbach. Florian Fark, Leiter der Tourist-Information, stellte anschließend den Geschäftsbericht für 2017 vor. Bei ...

Trickbetrüger klauen 900 Euro aus Kasse

Neuwied. Am 18. Dezember 2017 betraten drei bislang unbekannte Personen den Centershop in Neuwied/Engers, mit der Absicht, ...

Schneeeulen – Kein Problem mit Kälte

Neuwied. In ihrem Verbreitungsgebiet sind Schneeeulen sogenannte „Überlebenswanderer“. Das heißt, dass sie sich dem jeweiligen ...

Kreiswaldbauverein Neuwied befasste sich mit Fälltechnik

St. Katharinen. Nach der Begrüßung und Einführung durch Vorstandsmitglied Uwe Werner begann Konrad Scholzen von der Sozialversicherung ...

Beschäftigung von Schwerbehinderten - Meldepflicht für Betriebe

Neuwied. Damit überprüft werden kann, ob die Beschäftigungsquote im Kalenderjahr 2017 erfüllt war, müssen die betroffenen ...

Bahnlärminitiative zeigte Geschlossenheit bei 62. Demo

Neuwied. Gastredner war der Neuwieder Landrat Achim Hallerbach. Die Organisatoren der Initiative um Franz Breitenbach konnten ...

Weitere Artikel


Carportbrand: Zwei Autos komplett zerstört

Neuwied-Irlich. In der Nacht zum Sonntag, 27. Dezember, 4 Uhr wurde die Feuerwehr Neuwied, Irlich und Feldkirchen zu einem ...

Martina Gerhards kandidiert für den Landtag

Altenkirchen. Martina Gerhards kandidiert für die Freien Wähler bei der kommenden Landtagswahl. Die 35-jährige Hausfrau und ...

Gemeinsame Info-Veranstaltung

Altenkirchen. Hidden Champions sind im Markt erfolgreich, weil sie kontinuierlich an ihrer Geschäftsmodellstrategie arbeiten. ...

Direktzahlungen an Landwirte werden pünktlich ausgezahlt

Region. Jeder landwirtschaftliche Betrieb in Rheinland-Pfalz erhält zum 30. Dezember durchschnittlich 10.700 Euro aus Mitteln ...

Weihnachtsruhe ist vorbei

Neuwied. Ein besinnlicher Abend im Kreise der Familie – so haben auch die Bären Weihnachten gefeiert. Doch mit der Ruhe ist ...

Neue Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Neuwied

Neuwied. 16 Jahre lang bekleidete Sandra Thannhäuser das Amt der Frauen- und Gleichstellungsbeauftragten der Stadtverwaltung ...

Werbung