Werbung

Nachricht vom 16.11.2015 - 21:47 Uhr    

Männergesangverein 1899 Dernbach gibt Adventskonzert

Am 1. Advent, dem 29. November, veranstaltet der Männergesangverein 1899 Dernbach sein traditionelles Adventskonzert in der evangelischen Kirche Urbach. Beginn ist 16 Uhr. Der Vorverkauf hat begonnen. Ein Teil des Erlöses geht an den Förderverein für Kirchenmusik.

Urbach. Ab 16Uhr am ersten Advent nimmt Sie der MGV Dernbach als musikalischen Einstieg in die Adventszeit mit auf eine klangvolle Weihnachtsreise entlang der prägenden Melodien der Jahrhunderte. Freuen Sie sich auf Ihre Lieblingsweihnachtslieder und so manche Überraschung.

Unter Andrey Telegins Leitung wird der Chor wundervoll von Sopranistin Heike Koch und der Pianistin Ekaterina Telegina unterstützt. Beide wussten bereits beim vergangenen Konzert im September das Publikum zu begeistern.

Seien Sie dabei und sichern sich Ihre Eintrittskarte zum Preis von zehn Euro im Vorverkauf bei der Landmetzgerei Bein in Urbach, dem Bistro VIS-À-VIS in Dernbach, direkt im Internet unter www.mgvdernbach.de oder bei einem der aktiven Sänger des MGV 1899 Dernbach.

Ein Teil der Erlöse geht als Spende an den Förderverein für die Kirchenmusik in der Evangelischen Kirchengemeinde Urbach.

---
Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Puderbach auf Facebook werden!


Kommentare zu: Männergesangverein 1899 Dernbach gibt Adventskonzert

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Kultur


Interkulturelle Wochen mit Ausstellung eröffnet

Neuwied. „Vielfalt verbindet“: So lautet das diesjährige Motto der IKW. Und so stand das Verbindende auf kultureller Ebene ...

Zurück in die Fünfziger mit der Neuwieder Kleinkunstbühne

Neuwied. Der mehrstimmige Gesang, der knackige Kontrabass, das panisch röhrende Tenorsax, das schrille Piano und der treibende ...

20 Jahre Garden of Delight: Jubiläumskonzert in Wissen

Wissen. Eine ordentliche Prise Polka, drei Becher Country, zwei Esslöffel Gothic, etwas Mittelalter, einen Eimer voll Metal ...

„Kunst im gARTen“: Ein Wochenende der Kunst und der Sinne

Linz am Rhein. Neben den Bildern der Künstlerinnen, die mit den Bäumen, Sträuchern und der Gartenmauern aus Basalt in unterschiedlichen ...

Jazz!Chor Neuwied lädt zur „4. Vocal Jazz Night“

Neuwied-Engers. Mit Jazzstandards aber auch eigens arrangierten Stücken aus Jazz, Soul und Pop präsentierte sich der Chor ...

„Leben – Liebe – Krieg“ im Schloss Sayn

Bendorf. Die Besucher erwarten Texte, Gedichte und Songs über das Leben, das Heimkehren, für die Liebe und gegen den Krieg. ...

Weitere Artikel


Das agile Unternehmen: Uhlig und Anderson im Interview

Region. Das Buch „Das agile Unternehmen -Wie Organisationen sich neu erfinden“ wird dieser Tage auf dem Markt erscheinen. ...

Positive Bilanz für private Investitionen in Dorferneuerung

Neuwied. „Wir werden in 2015 mit bislang rund 412.000 Euro Fördergeldern wahrscheinlich das Kontingent des letzten Jahres ...

Rennerod: Zeichen gegen Gewalt und Fremdenhass setzen

Rennerod. Der Hubertusplatz wird Schauplatz der Kundgebung und der Lichterkette sein, zu der das Westerwälder Bündnis für ...

Die Kinder aus Buchholz feierten St. Martin

Buchholz. Die Kinder, die nächsten Sommer in die Schule kommen, holten mit Hilfen von Erziehern, Eltern und Großeltern gemeinsam ...

Der Regenbogenfisch war in Puderbach zu sehen

Puderbach. In dieser Geschichte, die von der Freien Bühne Neuwied auf die Bühne des Dorfgemeinschaftshauses Puderbach gebracht ...

Europa trauert - 12 Uhr Schweigeminute für die Opfer

Region. Diese selbst ernannten Gotteskrieger des ebenso selbst ernannten Islamischen Staates haben in der Hauptstadt Paris ...

Werbung