Bender & Bender
 Dienstag, 22.08.2017, 20:34 Uhr Stellenangebote | Kurz berichtet | Gemeinden | Branchenbuch | Impressum
 Folgen:          Wetter | Kalender | Horoskop | Sudoku | AK-Kurier | WW-Kurier
 
 
Region | Puderbach

125 Jahre Feuerwehr - Buam rocken Puderbach

Die Buam machten am Freitagabend, den 3. Juli den Auftakt für die großen Feierlichkeiten „125 Jahre Feuerwehr Puderbach“. Im und vor dem Zelt in der Ortsmitte unterhielten sie an einem warmen Sommerabend an die 1.000 Besucher. Das Fest geht am Samstag und Sonntag mit einem umfangreichen Programm weiter.
125 Jahre Feuerwehr - Buam rocken Puderbach

Die Buam rocken das Festzelt und sorgen für eine Superstimmung. Fotos: Wolfgang Tischler

Puderbach. Die Show der Rockaholixs Buam war schon seit Wochen ausverkauft. Viele bekamen keine Karten mehr. Sie kamen an Freitag einfach in die Ortsmitte, nahmen draußen an den Tischen und Bänken platz, genossen ihr Bier und lauschten den Buam, deren Musik aus dem Festzelt drang.

Drinnen waren die Besucher außer Rand und Band. Die Buam heizten das eh schon warme Festzelt weiter ein. Sie spielten die allergrößten Kulthits, wie zum Beispiel das Fliegerlied. Als Originale Münchner Wiesn-Band kamen dabei die bayrischen und alpenländischen Melodien im bayrisch-münchnerischen O-Ton nicht zu kurz.

Die Besucher hielt es die meiste Zeit nicht auf den Bänken. Sie tanzten im Gang und auf den Bänken. Es herrschte eine Superstimmung. In den Pausen ging es vor das Zelt, um sich ein wenig abzukühlen und sich für die nächste Runde zu regenerieren. Es wurde ein langer Abend.

Das Fest geht am Samstag, 4. Juli weiter: Ab 11 Uhr Informationen, Übungen und Ausstellungen rund um das Thema Bambini - Feuerwehr, Jugendfeuerwehr & Schulklassenbetreuung, Infomobil des Landesfeuerwehrverbandes, Spiel- & Spaßaktionen für Kinder. Ab 13 Uhr Abnahme Leistungsabzeichen des KFV und ab 19 Uhr Feierstunde zum 125 jährigen Bestehen der Feuerwehr Puderbach mit der Übergabe des neuen Einsatzleitwagens anschließend gemütlicher Abend mit der Gruppe „Kings & Queen“

Sonntag, 5. Juli: Ab 11.30 Uhr Fahrzeug- und Geräteausstellung aller Hilfsorganisationen, Spiel und Spaß für Kinder. Frühschoppenkonzert mit dem „Westerwaldorchester Oberlahr“ Ab 12.30 Uhr Empfang Oldtimerrundfahrt. Musik mit Werner Eul gibt es ab 13.30 Uhr. Nachmittags dann Kaffee und Kuchen, Ziehung der Gewinner der Verlosungsaktion – nicht anwesende Gewinner werden benachrichtigt. Anschließend gemütlicher Ausklang. (woti)
Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
       
       
       
       
   


Kommentare zu "125 Jahre Feuerwehr - Buam rocken Puderbach"

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Landkreise werben für Westerwälder Erträge
Region. Die Broschüre, die von den drei Kreisen in ihrem Verbund „Wir Westerwälder – Landschaft, ...
Tanztee in der Senioren-Residenz Sankt Antonius
Linz. Der Musiker Loeb zauberte zwei Stunden lang ein tolles und abwechslungsreiches Tanzprogramm, ...
Interaktive Schnitzeljagd selbst auf die Beine stellen
Neuwied. Ob interaktive Schnitzeljagd, Bildungsroute oder Multimedia-Guide: Unter fachmännischer ...
THW-Aktion unterm Kirchendach in Neuwied
Neuwied. Der Kirchbaumeister der Marktkirche, Henning Peter, zeigte sich sofort begeistert ...
Verkehrsverein Waldbreitbach lässt Blumen sprechen
Waldbreitbach. So wurden alle 27 Blumenkübel an der Kirchtreppe im Jubiläumsjahr durch neue ...
Warnhinweis - Betrüger gibt sich als Bankangestellter aus
Dierdorf. Unter diesem Vorwand fragte der Mann unter anderem nach den Kontoauszügen, der EC ...
 
"AktivRegion Rhein-Wied“ präsentiert positive Halbzeitbilanz
Bad Hönningen. In der Sprudelhalle Bad Hönningen begrüßte Verbandsbürgermeister Michael Mahlert ...
Berufsreife-Abschluss an der VHS Neuwied nachgeholt
Neuwied. Das beste Zeugnis weist einen Notendurchschnitt von 1,6 auf. Jeden Montag und Donnerstag ...
Emotionaler Abend bei der Raiffeisenbank Neustadt
Neustadt. Da Heinz Kingler nach Bestimmungen der Satzung nicht mehr wieder gewählt werden kann, ...
Schlussspurt bei den Rommersdorf Festspielen
Neuwied. Wer sich auf Hans-Joachim Heist als Heinz Erhardt am Samstag, 11. Juli, gefreut hat, ...
Beim Sportcamp sind Schnuppertage möglich
Neuwied-Niederbieber. In diesem Jahr haben die Organisatoren des 1. FFC Neuwied und der Carmen-Sylva-Schule ...
Neue Hospiz-Sprechstunde in Puderbach
Puderbach. Diese richtet sich an schwerstkranke und sterbende Menschen, insbesondere an ihre ...
 
Anzeigen
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

Über den Verlag

Auf unserer Verlagsseite finden Sie mehr Informationen über den Verlag und unser Team.

zur Verlagsseite »
Folgen Sie uns
Mediadaten

Die aktuelle Preisliste und Mediadaten finden Sie hier.

Mediadaten »
Kontakt

eMail: redaktion@nr-kurier.de

Kontaktformular »