Werbung

Nachricht vom 02.07.2015 - 17:39 Uhr    

Autofahrerin prallte gegen Baum - 56-Jährige schwerverletzt

Am Donnerstagmorgen, 2. Juli kam es auf der Landesstraße 286 bei Oberdreis zu einem schweren Verkehrsunfall bei dem eine 56-jährige Autofahrerin schwer verletzt wurde. Die Feuerwehren Puderbach und Oberdreis befreiten die Schwerverletzte aus dem Fahrzeug, das scheinbar ungebremst gegen einen Baum geprallt war.

Foto: Polizei Altenkirchen

Oberdreis-Tonzeche. Eine 56-jährige Frau befuhr mit ihrem Pkw die L 268 aus Roßbach kommend in Fahrtrichtung Oberdreis. Kurz vor dem Ortsteil Tonzeche beschreibt die Straße eine leichte Linkskurve.

Aus ungeklärter Ursache kam die Fahrerin am Ausgang der Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab. Sie fuhr nach dem Überfahren der Fahrbahnmarkierung etwa 20 Meter im Straßengraben weiter und prallte vermutlich ungebremst gegen einen am Straßenrand stehenden Baum.

Die Frau erlitt schwere Verletzungen und war im PKW eingeklemmt. Mit Hilfe der alarmierten Feuerwehren Puderbach und Oberdreis konnte die Verletzte befreit werden. Sie wurde zur weiteren Behandlung mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen.

Sachschaden circa 10.000 Euro.



Aktuelle Artikel aus der Region


Jetzt zum Bauernmarkt in Meinborn anmelden

Meinborn. Wie in den Vorjahren ist es auch dieses Jahr das Ziel des Bauernmarktes, selbsterzeugte und selbstgefertigte Produkte ...

Seniorenbeirat war zu Gast in Altentagesstätte Heimbach-Weis

Neuwied. Nun besuchten einige Mitglieder der Arbeitsgruppe Kultur und Soziales des Seniorenbeirates auf Einladung von Beate ...

NABU-Workshop zum Gemüseanbau im Hochbeet

Anhausen. Bereits im März hatten die zehn Kitas Hochbeete für die gärtnerische und gartenpädagogische Arbeit erhalten. In ...

Das Damwild in Leutesdorf wurde von einem Wolf gerissen

Leutesdorf. Nun ist es amtlich. Das getötete tragende Damtier wurde wahrscheinlich in der Nacht vom 16. auf den 17. März ...

Auf den Spuren der Globalisierung in Linz

Linz. Für den rund zweieinhalbstündigen Streifzug hatten die Grünen die Referentin Nora Rütten vom Projekt „Kölle Global“ ...

Senioreneinrichtung "Haus am Linzer Berg" feierte

Linz. Die Einrichtungsleitung Heike Wloch eröffnete das Fest begrüßte Bewohner, Besucher und Mitarbeiter und bedankte sich ...

Weitere Artikel


D-Jugend fuhr zum Pfalzcup

Region. Kürzlich unternahmen die beiden D-Teams der JSG Berod/Wahlrod-Lautzert/Oberdreis ihre Saisonabschlussfahrt zum Pfalzcup ...

82-Jähriger wollte 1,2 Millionen Euro einschmuggeln

Koblenz/Trier. Bargeld im Wert von mehr als 1,2 Millionen Euro entdeckten Zöllner des Hauptzollamts Koblenz kürzlich bei ...

Abfallzweckverband REK traf grundlegende Entscheidungen

Kreis Neuwied. "Seit dem 22. Juni 2015 ist der erweiterte Abfallzweckverband REK von der zuständigen Kommunalaufsicht, der ...

Rollerfahrer bei Zusammenstoß im Kreisel schwer verletzt

Asbach. Ein 23-jähriger Rollerfahrer kam am Mittwoch, den 1. Juli gegen 18.50 Uhr aus der Fahrtrichtung der Autobahn A3 und ...

Gastfreundschaft aus Tradition - Hotel zur Post ausgezeichnet

Waldbreitbach. Anfang des Jahres haben vier langjährige Mitarbeiter die Geschäftsführung des Hotels übernommen, nachdem sich ...

Guter Saisonabschluss der Schwimmer der SF Puderbach

Puderbach. Erfolgreichster Athlet war Florian Hauser (Jahrgang 01). Über seine Paradestrecke 200 Meter Brust unterbot er ...

Werbung