Werbung

Nachricht vom 01.03.2015 - 21:06 Uhr    

Jahreshauptversammlung des VVV Urbach

Ende Januar 2015 fand im Urbacher Dorfgemeinschaftshaus die diesjährige Jahreshauptversammlung des Verkehrs- und Verschönerungsvereines (VVV) Urbach statt. Ab dem Frühjahr kann am Weiher wieder Boccia gespielt werden.

In Urbach kann demnächst wieder Boccia gespielt werden. Foto: privat

Urbach. Martin Fleckner, Vorsitzender des Vereines, begrüßte die anwesenden Mitglieder. Neben den Regularien der Vereinsberichte und der Entlastung des Vorstandes wurde Brigitte Hasenbring zur neuen Geschäftsführerin gewählt. Für die Mitglieder war natürlich von besonderem Interesse, welche Aktionen im laufenden Jahr stattfinden werden.

De Wandergruppe des Vereines besteht in diesem Jahr 20 Jahre und zum Jubiläum hat Wanderwart Kurt-Erwin Fettelschoß die Hihlights der Vergangenheit zusammengestellt. Aus dieser langen Liste können sich die Mitglieder ihre Touren im Jubiläumsjahr wünschen. Die erste Tour startet am 28. März und Streckenwünsche werden bis zum 10. März entgegen genommen.

Am 21. März findet die Müllsäuberungsaktion statt, am 21. Juni startet das Backesfest, die Mitorganisation des Jahrmarktes, der Einsatz der mobilen Saftpresse sind geplant. Im Frühjahr werden wieder die „Bäume zur Geburt“ gepflanzt und in der Weihnachtszeit sollen Adventsfenster das Miteinander im Dorf bereichern.

Ob auf der Bocciabahn am Weiher auch in diesem Jahr wieder ein Turnier stattfindet, steht noch nicht fest. Fest steht aber, dass die Bahn für das Frühjahr wieder herausgeputzt wird, damit Gäste dort eine „ruhige Kugel“ schieben können. Kugeln werden kostenlos im Weiherstübchen ausgeliehen.


Kommentare zu: Jahreshauptversammlung des VVV Urbach

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Neuwieder Speed-Dating mit nachhaltigem Erfolg

Neuwied. Dass die Veranstaltung ein großer Erfolg war, zeichnete sich bereits am Tag selbst ab. Tolle Gespräche, gute Kontakte ...

Café Asyl on Tour nach Koblenz

Neuwied. Viele waren der Einladung gefolgt, so dass über 50 Personen an dem
Ausflug teilnahmen. Von Neuwied aus ging es ...

Sandkauler Weg: Arbeiten am dritten Bauabschnitt beginnen

Neuwied. Gesperrt wird laut Bauamt der Abschnitt von der Hauptzufahrt zur Firma Coveris, die nun wieder regulär genutzt werden ...

Ängste nehmen: Asbacher informierten sich über Hospizarbeit

Asbach. Auch der Neuwieder Hospizverein und das Ambulante Hospiz machen jährlich mit dieser Aktion auf ihre Arbeit aufmerksam. ...

Rücksicht nehmen an den kommenden Feiertagen

Neuwied. Innehalten, sich einen Moment der Ruhe gönnen, das gewinnt in unserer immer hektischer werdenden Zeit zunehmend ...

Am 28. Oktober findet die 7. Brot und Wurstwanderung statt

Raiffeisenregion. Die Strecke ist rund 14 Kilometer lang und die Wanderer werden an den Jausenstationen an der Grillhütte ...

Weitere Artikel


Sieben auf einen Streich: Leipzig dominiert Neuwied

Neuwied. Der Ost-Meister legte im zweiten Drittel einen furiosen Zwischensprint ein und gewann am Ende verdient mit 7:0 (1:0, ...

AfD Neuwied gründet ersten Ortsverband in VG Unkel

Unkel. Nach einem Bericht des Kreisvorsitzenden Dr. Jan Bollinger über die Ereignisse des Jahres 2014 und Ausblick in das ...

Fürst zu Wied als Sprecher der Naturparke gewählt

Neuwied. Frühzeitig wollen sich die Naturparke in Rheinland-Pfalz für die bald beginnenden Beratungen zum Landeshaushalt ...

Kindergarten zu Besuch bei der Feuerwehr Oberraden

Oberraden. Nach einer kurzen Stärkung konnten die Kinder in der Fahrzeughalle die Fahrzeuge begutachten. Da das Thema Feuerwehr ...

TV Giershofen beim Volkslauf in Horchheim dabei

Dierdorf-Giershofen. Die zehn Kilometer lange Strecke führte durch Horchheim sowie entlang des Rheins und der Lahn. Durch ...

Theatergruppe Rengsdorf spendet für Hangrutschopfer in Linz

Bonefeld. In den vergangenen Jahren hat die Theatergruppe immer die Einnahmen aus der zehnten Aufführung gespendet. In diesem ...

Werbung