Werbung

Nachricht vom 30.11.2014 - 10:20 Uhr    

Fahrradfahrerin in dunkler Kleidung übersehen

Spätestens nach diesem Vorfall dürfte eine Radfahrerin aus dem Landkreis Neuwied wissen, dass „man“ in der derzeit vorherrschenden so genannten Dunklen Jahreszeit, bereits in den späten Nachmittagsstunden im Straßenverkehr großen Wert auf eine deutliche Erkennbarkeit legen sollte.

Symbolfoto: NR-Kurier.de

Urbach. "Leider fuhr diese Dame am Samstag, den 29. November um kurz nach 18 Uhr auf der L 266 zwischen Urbach und Dernbach, allerdings dunkel gekleidet auf der Straße. Zudem schien sie nicht möglichst weit am rechten Fahrbahnrand unterwegs zu sein.

In der Folge übersah ein Autofahrer die Radfahrerin auf Grund der vorgenannten Umstände und eigener Unachtsamkeit, so dass es zum Zusammenstoß beider Verkehrsteilnehmer kam. Mit Glück im Unglück erlitt die angefahrene Frau „nur“ Schürfwunden an ihrem rechten Arm", dies teilt die Polizei Straßenhaus mit.



Aktuelle Artikel aus der Region


Bambinifeuerwehr Puderbach erfreute Senioren

Puderbach. Nachdem sich die Kids und das Betreuerteam im Feuerwehrhaus getroffen hatten, bekamen die Bambinis Warnwesten ...

Else friert nicht

Mit tollen Erinnerungen denke ich an die eigene Kindheit zurück: rodeln, Ski fahren, Schneemann bauen und natürlich eine ...

DMSG Selbsthilfegruppe empfing Ministerin

Dierdorf. Neben der Ministerin war der Vorsitzende des Landesverbandes der Deutschen Multiple Sklerose Gesellschaft (DMSG), ...

Bußgelderhöhung bei Behinderung von Einsatzfahrzeugen

Region. Da einige Themen im besonderen Fokus der Öffentlichkeit standen und auch nach wie vor stehen, wurden diese, wie beispielsweise ...

Blutspende in Asbach ist auch Hilfe gegen Blutkrebs

Asbach. Die Zahl der Blutspender geht immer weiter zurück. Dabei sind gerade für Menschen, die an Krebs erkrankt sind, diese ...

Polizei Linz hatte diverse Straftaten aufzunehmen

Leubsdorf/Vettelschoß. Zwei Einbrüche wurden der Polizei in Linz am Freitagabend, 8. Dezember gemeldet. In beiden ...

Weitere Artikel


Große X-Mas-Party und Christmarkt in Dierdorf

Dierdorf. Am ersten Advent-Wochenende dominierte Weihnachtliches im Hüttendorf rund um den Dierdorfer Marktplatz. Festlich ...

Bürgerforum kommt gut an

Neuwied-Heimbach-Weis. Ortsverbandsvorsitzender Markus Blank, Bürgermeister Reiner Kilgen, Ortsvorsteher Michael Kahn und ...

In der Bunten Stadt wird Sport großgeschrieben

Linz. „Als Mediziner weiß ich nur allzu gut, dass man mit Sport gesundheitlich fit bleibt. Ich freue mich über die große ...

Sieben Versuche mit Enkeltrick in Neuwied

Neuwied. In allen Fällen wurde den telefonisch kontaktierten Opfern suggeriert, dass ein vermeintlicher Verwandter in einer ...

Kirchenausstellung: "Könige" des Künstlers Götz Sambale

Asbach. Wer hat nicht schon einmal in seiner Kindheit davon geträumt, König zu sein? Die kindlichen Vorstellungen gehen ...

TTC Ockenfels erfolgreichster Verein bei Regionsmeisterschaften

Ockenfels. So wurde überraschend in der Klasse Schüler B Paul Haschke (mit L. Kirschbaum, Windhagen) Regionsmeister im Doppel. ...

Werbung