Werbung

Nachricht vom 01.08.2014 - 09:56 Uhr    

Hinweise zu verschwundenen Katzen erbeten

Im Zeitraum um den 30. Juli wurden in der Ortslage Neuwied-Oberbieber rote Plastiktonnen aufgestellt, die eventuell im Zusammenhang mit dem Verschwinden von Katzen stehen könnten. Die Polizei Neuwied bittet um Hinweise.

Stehen die roten Plastiktonnen im Zusammenhang mit dem Verschwinden von Katzen? Foto: Wolfgang Tischler

Neuwied-Oberbieber. Die Polizei bittet um Verständigung, wenn die roten Tonnen abgeholt werden, um weiterführende Ermittlungen durchzuführen. Es bestehen Hinweise auf ein Fahrzeug mit Duisburger Kennzeichen. Insbesondere wird gebeten, eventuelle Kennzeichen von Fahrzeuge der Polizeiinspektion Neuwied unter der Rufnummer 02631/878-0 mitzuteilen.



Aktuelle Artikel aus der Region


Heidrun Walburg ist Ehrenvorsitzende des VMB

Neuwied. Ob „Teens on tour“, „Taurisflöhe“ oder „Wilde Weiber“, Wochenendbetreuungen oder Ferienfreizeiten, Theaterworkshops ...

St. Martins-Umzug mit traditionellem „Uhlesessen“

Linz. Gesangliche Unterstützung bekamen die Kinder in diesem Jahr zum ersten Mal vom Linzer Männer-Gesang-Verein, der im ...

Waldbreitbach im TV: Wer wird gewinnen?

Waldbreitbach. In diesem Länderwettkampf Rheinland-Pfalz gegen Baden Württemberg finden sich so manche Kultsendungen früherer ...

Rodenbacher Nachwuchs unterstützt Kinder in Indien

Neuwied. Aktuelle Spenden sind für bedürftige Mädchen und Jungen in Indien bestimmt. Im Vorfeld hatten die Kinder gemeinsam ...

Beigeordneter Mang überzeugt als Vorleser an Grundschule

Neuwied. Im Foyer der Schule las der Schuldezernent der Stadt Neuwied, Michael Mang, den Mädchen und Jungen das Märchen von ...

Zwei Neuwieder nach Verkehrskontrolle festgenommen

Neuwied. Bei den anschließenden Durchsuchungen der Wohnungen der beiden, wurden weitere Betäubungsmittel gefunden und sichergestellt. ...

Weitere Artikel


Jagdgenossenschaft unterstützt Jugendtreff

Rheinbreitbach. Für einige der PC in den gemeindeeigenen Einrichtungen, so im Jugendtreff und in einem Kindergarten, war ...

Motorsäge an Feuerwehr Dernbach gespendet

Dernbach. Die gespendete Motorsäge wird künftig auf dem Einsatzfahrzeug der Dernbacher Wehr mitgeführt und somit sind die ...

Geführte Kräuterwanderung entlang des Limes

Rheinbrohl. Treffpunkt für die Kräuterwanderung ist am 6. September um 12.30 Uhr in der Römerwelt Rheinbrohl. Nach dem Transfer ...

Hannelore Wegner tritt wohlverdienten Ruhestand an

Dem vorausgegangen waren Verwaltungswechsel, familiäre Auszeiten und verschiedene Tätigkeiten im Jugend- und Sozialamt. Jetzt ...

Vandalismus an der Adenauerhütte

Der Schaden beläuft sich auf mehrere hundert Euro. Die Ortsgemeinde Rheinbrohl wird Strafanzeige gegen Unbekannt erstatten. ...

IHK hält nichts von Sanktionen gegen Russland

Region. Russland sei für diesen Wirtschaftszweig ein wichtiger Handelspartner – auch in Rheinland-Pfalz. Im vergangenen Jahr ...

Werbung