Bender & Bender
 Freitag, 24.02.2017, 09:03 Uhr Stellenangebote | Kurz berichtet | Gemeinden | Branchenbuch | Impressum
 Folgen:          Wetter | Kalender | Horoskop | Sudoku | AK-Kurier | WW-Kurier
 
 
Region | Neuwied

Hinweise zu verschwundenen Katzen erbeten

Im Zeitraum um den 30. Juli wurden in der Ortslage Neuwied-Oberbieber rote Plastiktonnen aufgestellt, die eventuell im Zusammenhang mit dem Verschwinden von Katzen stehen könnten. Die Polizei Neuwied bittet um Hinweise.
Hinweise zu verschwundenen Katzen erbeten

Stehen die roten Plastiktonnen im Zusammenhang mit dem Verschwinden von Katzen? Foto: Wolfgang Tischler

Neuwied-Oberbieber. Die Polizei bittet um Verständigung, wenn die roten Tonnen abgeholt werden, um weiterführende Ermittlungen durchzuführen. Es bestehen Hinweise auf ein Fahrzeug mit Duisburger Kennzeichen. Insbesondere wird gebeten, eventuelle Kennzeichen von Fahrzeuge der Polizeiinspektion Neuwied unter der Rufnummer 02631/878-0 mitzuteilen.


Kurtscheider Möhnen außer Rand und Band
Kurtscheid. Die Karnevalisten in Kurtscheid feiern in diesem Jahr ihr 50-jähriges Bestehen. ...
Polizeidirektion Neuwied gibt die Unfallzahlen 2016 bekannt
Altenkirchen/Neuwied. Der Anstieg der Anzahl der Unfälle kommt aus dem Bereich der Polizeiinspektion ...
Unterstützung bei Betreuung traumatisierter Flüchtlingskinder
Kreisgebiet. Wie Erzieherinnen und Erzieher in den Kindertagesstätten fachlich beurteilen können, ...
Fliegendes Klassenzimmer an der Brüder-Grimm-Schule
Neuwied. Im Herbst hat der Kreisausschuss dann entschieden, kein weiteres Fertigmodul anzuschaffen, ...
Generationenkino startet wieder
Neuwied. Am Dienstag, 7. März, startet die neue Runde mit der Komödie „Der Hundertjährige der ...
Brot aus dem Backes für den guten Zweck
Windhagen. Der Backes wurde am Abend vor dem Backen vom Gerätewart Martin Bielefeld reichlich ...
 
Jagdgenossenschaft unterstützt Jugendtreff
Rheinbreitbach. Für einige der PC in den gemeindeeigenen Einrichtungen, so im Jugendtreff und ...
Motorsäge an Feuerwehr Dernbach gespendet
Dernbach. Die gespendete Motorsäge wird künftig auf dem Einsatzfahrzeug der Dernbacher Wehr ...
Geführte Kräuterwanderung entlang des Limes
Rheinbrohl. Treffpunkt für die Kräuterwanderung ist am 6. September um 12.30 Uhr in der Römerwelt ...
Hannelore Wegner tritt wohlverdienten Ruhestand an
Dem vorausgegangen waren Verwaltungswechsel, familiäre Auszeiten und verschiedene Tätigkeiten ...
Vandalismus an der Adenauerhütte
Der Schaden beläuft sich auf mehrere hundert Euro. Die Ortsgemeinde Rheinbrohl wird Strafanzeige ...
IHK hält nichts von Sanktionen gegen Russland
Region. Russland sei für diesen Wirtschaftszweig ein wichtiger Handelspartner – auch in Rheinland-Pfalz. ...
 
Anzeigen
Get Adobe Flash Player
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

Über den Verlag

Auf unserer Verlagsseite finden Sie mehr Informationen über den Verlag und unser Team.

zur Verlagsseite »
Folgen Sie uns
Mediadaten

Die aktuelle Preisliste und Mediadaten finden Sie hier.

Mediadaten »
Kontakt

eMail: redaktion@nr-kurier.de

Kontaktformular »