Werbung

Nachricht vom 01.08.2014 - 09:56 Uhr    

Hinweise zu verschwundenen Katzen erbeten

Im Zeitraum um den 30. Juli wurden in der Ortslage Neuwied-Oberbieber rote Plastiktonnen aufgestellt, die eventuell im Zusammenhang mit dem Verschwinden von Katzen stehen könnten. Die Polizei Neuwied bittet um Hinweise.

Stehen die roten Plastiktonnen im Zusammenhang mit dem Verschwinden von Katzen? Foto: Wolfgang Tischler

Neuwied-Oberbieber. Die Polizei bittet um Verständigung, wenn die roten Tonnen abgeholt werden, um weiterführende Ermittlungen durchzuführen. Es bestehen Hinweise auf ein Fahrzeug mit Duisburger Kennzeichen. Insbesondere wird gebeten, eventuelle Kennzeichen von Fahrzeuge der Polizeiinspektion Neuwied unter der Rufnummer 02631/878-0 mitzuteilen.



Aktuelle Artikel aus der Region


AWO Niederbieber servierte Heringe an der Wied

Neuwied-Niederbieber. Monika Anhäuser sagt: “Wir konnten auch viele Mitglieder
aus Torney begrüßen. Unsere fleißigen Helfer ...

Was das Auge nicht sieht: 3D-Karosserievermessung macht Unsichtbares sichtbar

Koblenz. Derzeit werden die Karosserie- und Fahrzeugbauermeister und Ausbilder der HwK Koblenz vom Hersteller des Messgeräts ...

Mitgliederversammlung des Touristik-Verbandes Wiedtal

Waldbreitbach. Florian Fark, Leiter der Tourist-Information, stellte anschließend den Geschäftsbericht für 2017 vor. Bei ...

Trickbetrüger klauen 900 Euro aus Kasse

Neuwied. Am 18. Dezember 2017 betraten drei bislang unbekannte Personen den Centershop in Neuwied/Engers, mit der Absicht, ...

Schneeeulen – Kein Problem mit Kälte

Neuwied. In ihrem Verbreitungsgebiet sind Schneeeulen sogenannte „Überlebenswanderer“. Das heißt, dass sie sich dem jeweiligen ...

Kreiswaldbauverein Neuwied befasste sich mit Fälltechnik

St. Katharinen. Nach der Begrüßung und Einführung durch Vorstandsmitglied Uwe Werner begann Konrad Scholzen von der Sozialversicherung ...

Weitere Artikel


Jagdgenossenschaft unterstützt Jugendtreff

Rheinbreitbach. Für einige der PC in den gemeindeeigenen Einrichtungen, so im Jugendtreff und in einem Kindergarten, war ...

Motorsäge an Feuerwehr Dernbach gespendet

Dernbach. Die gespendete Motorsäge wird künftig auf dem Einsatzfahrzeug der Dernbacher Wehr mitgeführt und somit sind die ...

Geführte Kräuterwanderung entlang des Limes

Rheinbrohl. Treffpunkt für die Kräuterwanderung ist am 6. September um 12.30 Uhr in der Römerwelt Rheinbrohl. Nach dem Transfer ...

Hannelore Wegner tritt wohlverdienten Ruhestand an

Dem vorausgegangen waren Verwaltungswechsel, familiäre Auszeiten und verschiedene Tätigkeiten im Jugend- und Sozialamt. Jetzt ...

Vandalismus an der Adenauerhütte

Der Schaden beläuft sich auf mehrere hundert Euro. Die Ortsgemeinde Rheinbrohl wird Strafanzeige gegen Unbekannt erstatten. ...

IHK hält nichts von Sanktionen gegen Russland

Region. Russland sei für diesen Wirtschaftszweig ein wichtiger Handelspartner – auch in Rheinland-Pfalz. Im vergangenen Jahr ...

Werbung