Bender Immobilien
 Donnerstag, 26.05.2016, 08:44 Uhr Stellenangebote | Kurz berichtet | Gemeinden | Branchenbuch | Impressum
 Folgen:          Wetter | Kalender | Horoskop | Sudoku | AK-Kurier | WW-Kurier
 
 
Region | Neuwied

Hinweise zu verschwundenen Katzen erbeten

Im Zeitraum um den 30. Juli wurden in der Ortslage Neuwied-Oberbieber rote Plastiktonnen aufgestellt, die eventuell im Zusammenhang mit dem Verschwinden von Katzen stehen könnten. Die Polizei Neuwied bittet um Hinweise.
Neuwied-Oberbieber. Die Polizei bittet um Verständigung, wenn die roten Tonnen abgeholt werden, um weiterführende Ermittlungen durchzuführen. Es bestehen Hinweise auf ein Fahrzeug mit Duisburger Kennzeichen. Insbesondere wird gebeten, eventuelle Kennzeichen von Fahrzeuge der Polizeiinspektion Neuwied unter der Rufnummer 02631/878-0 mitzuteilen.


Besonderes Sound-Erlebnis in Niederbieberer Kirche
Neuwied. Der Erlös der Veranstaltung fließt in die Arbeit des Vereins, der sich für die Pflege ...
Werbegemeinschaft spendet 1.000 Euro für Weinblütenfest
Bad Hönningen. „Dies ist unser Beitrag zum Weinblütenfest 2016. Das Weinblütenfest ist eine ...
Hallerbach: Energiewende gemeinsam anpacken
Kreis Neuwied. „Ich freue mich, dass immer mehr Gemeinden an dem Thema Energiewende aktiv arbeiten. ...
„Tag der offenen Tür“ bei der Feuerwehr in Engers
Neuwied-Engers. Am Samstagabend wurde das Gerätehaus zur Party-Arena. Bei Tanzmusik eiferten ...
Sandra Weeser ist neue Vizepräsidentin der SGD Nord
Betzdorf/Koblenz. Die neue Vizepräsidentin der SGD Nord, Sandra Weeser aus Betzdorf tritt die ...
Verkehrsunfallflucht mit Personenschaden auf A 3
Nentershausen. Aus ungeklärter Ursache bremste der bislang unbekannte Fahrer eines silberfarbenen ...
 
Jagdgenossenschaft unterstützt Jugendtreff
Rheinbreitbach. Für einige der PC in den gemeindeeigenen Einrichtungen, so im Jugendtreff und ...
Motorsäge an Feuerwehr Dernbach gespendet
Dernbach. Die gespendete Motorsäge wird künftig auf dem Einsatzfahrzeug der Dernbacher Wehr ...
Geführte Kräuterwanderung entlang des Limes
Rheinbrohl. Treffpunkt für die Kräuterwanderung ist am 6. September um 12.30 Uhr in der Römerwelt ...
Hannelore Wegner tritt wohlverdienten Ruhestand an
Dem vorausgegangen waren Verwaltungswechsel, familiäre Auszeiten und verschiedene Tätigkeiten ...
Vandalismus an der Adenauerhütte
Der Schaden beläuft sich auf mehrere hundert Euro. Die Ortsgemeinde Rheinbrohl wird Strafanzeige ...
IHK hält nichts von Sanktionen gegen Russland
Region. Russland sei für diesen Wirtschaftszweig ein wichtiger Handelspartner – auch in Rheinland-Pfalz. ...
 
Anzeigen
Get Adobe Flash Player
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

Über den Verlag

Auf unserer Verlagsseite finden Sie mehr Informationen über den Verlag und unser Team.

zur Verlagsseite »
Folgen Sie uns
Mediadaten

Die aktuelle Preisliste und Mediadaten finden Sie hier.

Mediadaten »
Kontakt

eMail: redaktion@nr-kurier.de

Kontaktformular »