Werbung

Nachricht vom 31.10.2013 - 18:42 Uhr    

Puderbacher Handballer mit erstem Sieg

Nachdem die Handballer der Sportfreunde im ersten Heimspiel der Saison noch eine enttäuschende Leistung gezeigt hatten, nutzte man die lange Spielpause, um gezielt an den Schwächen arbeiten zu können. So konnte es für das Spiel gegen Neustadt am vergangenen Samstag auch nur eine Marschrichtung geben und diese war klar auf den ersten Sieg der jungen Saison gerichtet.

Puderbach. Man fand dank einer soliden Abwehrleistung, die durch den überragenden Torhüter Aaron Haney angetrieben wurde, sehr gut in die Partie und konnte so der erfahrenen Neustädter Mannschaft Paroli bieten. So ging man mit einer Führung von drei Toren in die Halbzeitpause.

Direkt nach der Pause kam es zum traurigen Höhepunkt des Spiels, da sich der gegnerische Torhüter in der dritten Minute aus der Eigenbewegung verletzte und eine 30minütige Behandlungspause eingelegt werden musste. Diese verkraftete die Neustädter Mannschaft wesentlich besser, so dass die Partie zu kippen drohte und man beim Spielstand von 22:22 gar eine unverdiente Niederlage vermutete.

Durch eine Umstellung der Abwehrformation und der sehr engagierten Leistung der Mannschaft, hier sind besonders Florian Scherer und Carsten Dilthey zu erwähnen, die über die gesamte Zeit das Fundament der Abwehr bildeten, konnte man doch noch die Punkte beim Endstand von 27:24 (13:10 ) in der eigene Halle behalten.

Das nächste Spiel bestreitet die Mannschaft am 09.11.2013 um 19:30Uhr in eigener Halle gegen die Handballer aus Bassenheim.

---
Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Puderbach auf Facebook werden!


Kommentare zu: Puderbacher Handballer mit erstem Sieg

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Vereine


Musikverein Wiedklang Waldbreitbach feierte 60. Jubiläum

Waldbreitbach/Roßbach. Hallerbach würdigte in seiner Laudatio das langjährige Engagement von Josef Kappes. Er ist einer von ...

Weitere Lizenzinhaber bei der TSG Irlich

Neuwied. Die neuen Qualifizierten auf sportlicher Ebene sind Louisa Karls, Annika Linn, Elaine Mösle, Lara Galic und Isabella ...

Unterstützung, Hilfe und Weiterbildung

Neuwied. Kinder und Jugendliche suchten vor allem Hilfe bei Trennung und Scheidung, Partnerkonflikten oder sonstigen Problemen ...

Neue Vorstandsmitglieder bei der KG Unkel

Unkel. Zunächst wurden Sascha Schulz als 2. Vorsitzender und Dirk Alheit als Geschäftsführer neu in den geschäftsführenden ...

Thomas Hessler neuer Schützenkönig in Rothe-Kreuz

Rothe-Kreuz. Im Luftgewehrstand wetteiferten sieben Jugendliche um die Prinzen- und Schülerprinzenwürde. Zeitgleich begannen ...

1000 Euro für "Sternberg-Projekt"

Neuwied. Neben "Sternberg" konnte Thomas Schmidt, Vorsitzender von "Aktion Eine-Welt e.V., im Rahmen der Jahreshauptversammlung ...

Weitere Artikel


Polizei auf der A3 auf Verbrecherjagd

Eine länderübergreifende Zusammenarbeit ist in der vom Polizeipräsidium Koblenz erstellten Rahmenkonzeption ausdrücklich ...

DAK: „Herzerkrankungen sind ein Volksleiden!“

Zu den Medikamenten, die deutsche Ärzte am häufigsten verschreiben, gehören vor allem sogenannte Beta-Blocker bei Bluthochdruck ...

CDU-Kandidaten für Wahl des Stadtrates stehen fest

Im Food-Hotel Neuwied demonstrierten die Christdemokraten Geschlossenheit, denn „bei den Vorüberlegungen unseres Wahlvorschlags ...

Keine Stolpersteine in Puderbach

Puderbach. Die Stolpersteine sind in der Regel kubische Betonsteine mit einer Kantenlänge von zehn Zentimetern, auf deren ...

Seniorenwegweiser für den Kreis Neuwied neu aufgelegt

Neuwied. "Älter werden im Landkreis Neuwied". Ansprechend, klar strukturiert, noch besser lesbar als bisher, dazu informativ ...

AH Ellingen verlieren im Grubenstadion Willroth

Willroth. Von Beginn an waren die Gastgeber im Grubenstadion Willroth offensiv ausgerichtet, ohne das aber etwas Zählbares ...

Werbung