Werbung

Nachricht vom 23.08.2013 - 09:29 Uhr    

„Wiedereinstieg“ ist Beratungsthema in Dierdorf

Mit einem Beratungstag zum Wiedereinstieg am 13. September 2013 nimmt die neue Gleichstellungsbeauftragte der Verbandsgemeinde Dierdorf, Andrea Frorath, ihre Arbeit auf. Viele Fragen um die Rückkehr der Frauen in den Beruf werden an diesem Tag beantwortet.

Andrea Frorath berät zum Wiedereinstieg in den Beruf. Foto: Wolfgang Tischler

Dierdorf. „Der berufliche Wiedereinstieg“ ist für viele Frauen ein Thema, das mit vielen Unsicherheiten verbunden ist“, weiß Andrea Frorath aus eigener Erfahrung. „Was ist die einst erworbene Qualifizierung noch wert? Wie viele Stunden kann ich tatsächlich auch längerfristig investieren, wenn ich Hauptverantwortliche für die Kinderbetreuung bin? Was mache ich, wenn Kind und Mann krank sind? So lässt sich die Liste fortsetzen, wenn man nach der Familienphase wieder in den Beruf einsteigen will“, begründet Andrea Frorath die Entscheidung mit dem Thema „Beruf“ ihre Arbeit als Gleichstellungsbeauftragte zu beginnen.

Die Gleichstellungsbeauftragten im Landkreis Neuwied bieten seit vielen Jahren in den Verbandsgemeinden gemeinsam mit der Beauftragten für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt der Arbeitsagentur Neuwied, Gisela Kretzer und der Beratungsstelle Frau und Beruf aus Ahrweiler Beratungstermine für Wiedereinsteigerinnen an. In Einzelgesprächen können interessierte Frauen sich über eine mögliche Neuorientierung aber auch Fort- und Weiterbildung informieren. Das Angebot richtet sich an Frauen aller Altersgruppen und aus allen Arbeitsbereichen, die nach langen oder kurzen Unterbrechungen wieder beruflich tätig werden möchten. Die Motive und der Zeitpunkt für die Entscheidung der Berufsrückkehr sind erfahrungsgemäß sehr unterschiedlich, die Unsicherheiten und Problemstellungen hingegen oft sehr gleich.

Der Beratungstag findet am 13. September von 9:00 bis 13:00 Uhr im Gebäude der Verbandsgemeindeverwaltung Dierdorf, Poststr. 5 statt.
Anmeldung bei: Andrea Frorath, Tel.: 0 26 89 – 291 14 Email: andrea.frorath@vg-dierdorf.de.

---
Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Dierdorf auf Facebook werden!


Kommentare zu: „Wiedereinstieg“ ist Beratungsthema in Dierdorf

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Voll unter Strom: Als Azubi nach Afrika

Neuwied. Mit Partnern in Deutschland und Kenia bietet die IHK Projektpraktika für Auszubildende in den Bereichen Handel, ...

Dirk Oswald ist Schulleiter der David-Roentgen-Schule

Neuwied. Seit April letzten Jahres ist er als neuer Schulleiter der berufsbildenden Schule im Herzen der Deichstadt aktiv. ...

Kochbus besucht Kindergartenpaten des NABU Rhein-Westerwald

Region. In Workshops zu verschiedenen Themen schult der NABU die Ehrenamtlichen für die gärtnerische und gartenpädagogische ...

Energiesparherbst Rhein-Sieg 2018: Schnell sein lohnt sich

Bad Honnef. Diesen Zweck verfolgt die Energieagentur Rhein-Sieg. „Ein Drittel aller CO2-Ausstöße im Rhein-Sieg-Kreis fallen ...

Kuratorenführung: Preußens schwarzer Glanz

Bendorf. Am Sonntag, 23. September, 16.30 Uhr gibt es bei einer öffentlichen Kuratorenführung mit Museumsleiterin Barbara ...

Feuerwehr Bendorf erhält Rauchdemohaus

Bendorf. In den Folgejahren wurden die Feuerwehren über die Sachversicherer in Verbindung mit dem Landesfeuerwehrverband ...

Weitere Artikel


Kita "Sonnenstraße" in Neuwied ausgezeichnet

Neuwied. In unserer technologieorientierten Gesellschaft wächst die Bedeutung der naturwissenschaftlichen und technischen ...

Ehrenamtliche bei den Wahlen gesetzlich unfallversichert

Kreisgebiet/Wahlkreis. Zahlreiche Helferinnen und Helfer sorgen bei der Bundestagswahl am 22. September für einen reibungslosen ...

Krankenkassen müssen Leistungen erfüllen

Kreisgebiet. „Die Meldungen über massenhaft abgelehnte Anträge auf Krankengeld und Reha-Maßnahmen, Hörgeräte und andere Hilfsmittel ...

Neuwied soll Qualitätsstadt werden

Neuwied. Das AktionsForum Neuwied lud Händler, Dienstleister, Ärzte und Handwerksbetriebe ein zu einer Auftaktveranstaltung ...

IHK fordert Sanierung von Flughafen Hahn GmbH

Die 70 Mitglieder der Vollversammlung - allesamt ehrenamtlich aktive Unternehmerinnen und Unternehmer der Region - bekennen ...

Jahreskonzerte mit Schmusehits vom MGV Dernbach

Dernbach. 24 der bekanntesten und schönsten Melodien der Popgeschichte in herrlichen Chorbearbeitungen werden die Zuhörer ...

Werbung