Werbung

Nachricht vom 28.04.2013 - 08:23 Uhr    

Beete finden Paten: Erste Erfolge der städtischen Kampagne

Beet sucht Pate! Unter diesem Slogan hat die Stadt Neuwied im Rahmen ihrer „Saubere-Pfoten-Kampagne“ eine neuerliche Aktion gestartet, um Paten für die Pflege öffentlicher Beete und Blumenkübel zu gewinnen.

In der Ludwig-Erhard-Straße haben sich Anwohner mit Spaß an die Arbeit gemacht: Sie übernahmen die Patenschaft für ein Pflanzbeet und pflegen es.

Mit Erfolg. Rund 20 neue Patenschaften sind bislang entstanden. Mehr als die Hälfte davon waren das Ergebnis der Präsentation auf dem Neuwieder Gartenmarkt. So ging man in der Ludwig-Erhard-Straße bereits tatkräftig ans Werk. Weitere Infos: Lars Gehendges (auf dem Bild links) vom Bauamt der Stadt Neuwied ist der Ansprechpartner, 02631 802625, LGehendges@neuwied.de. Oder unter www.saubere-pfoten.de.


Kommentare zu: Beete finden Paten: Erste Erfolge der städtischen Kampagne

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


AWO Seniorenresidenz Alte Glaserei begrüßte neues Jahr

Neuwied. Andreas Zels, der Geschäftsführer des AWO Bezirksverbandes Rheinland, hatte sich zu diesem Termin extra die Zeit ...

Linzer Karnevalsbasar bot alles was das jecke Herz begehrt

Linz. Zu Beginn wurden die Besucher von Prinzessin Yvonne I. und ihren beiden Adjutanten Oliver Brockhaus und Thilo Henze ...

Informationsnachmittag der Gemeindeschwestern plus

Neuwied. Anhand eines sehr anschaulichen Vortrages demonstrierte er, wie wichtig ein Medikationsplan ist und dass es durchaus ...

Currywurst-Festival steht vor der Tür

Ende Januar lässt sich in Neuwied wieder trefflich auf Schwager Willis Spuren wandeln: Sänger und Schauspieler Herbert Grönemeyer ...

Fit in die Lehre - IHK bietet Unterstützung

Region. Für Unternehmen wird es zunehmend schwerer, geeignete Bewerber für ihre angebotenen Lehrstellen zu finden – leider ...

Neujahrsempfang in evangelischen Kirche Niederwambach

Niederwambach. Dort hatte das Presbyterium zu einem Sektempfang und einem kleinen Imbiss eingeladen. Unter den Anwesenden ...

Weitere Artikel


Schienenbonus fällt 2015 – aber nur für Neu- und Ausbaustrecken

Der Schienenbonus räumte dem Schienenverkehr bisher ein, fünf Dezibel lauter sein zu dürfen als andere Verkehrsträger. Mit ...

Wasserpark Feldkirchen öffnet seine Pforten

Neuwied. „Der lange Winter hat uns wenig Zeit gelassen, die Anlage für die Saison vorzubereiten“, sagt Engel-Adlung. Pächter ...

Kräuter machen Kinder stark

Rengsdorf. Groß und Klein sind vom FloFa-Kinderkräutergarten am Apfelweg in Rengsdorf herzlich eingeladen, beim Kräutersammeln ...

Bambinis der JSG Marienhausen/Wienau erfolgreich

Straßenhaus/Marienhausen. In der Sporthalle Straßenhaus fand am 21.04.2013 das Bambini-Turnier des SV Ellingen statt. Die ...

Elisabeth Bröskamp für dauerhafte Schulsozialarbeit

Straßenhaus. Die Bundestagskandidatin und kinder- und familienpolitische Sprecherin der GRÜNEN Landtagsfraktion, Elisabeth ...

Niclas Ott mit Team Rheinland 10. bei Deutschlandpokal

Dabei konnte Niclas gegen die Nr. 1 der Norddeutschen mit 3:2 gewinnen. Eine etwas überraschende Niederlage folgte dann gegen ...

Werbung