Werbung

 Meldungen in Rubrik Sport


Sport, Artikel vom 23.11.2017

EHC „Die Bären" 2016 haben Doppel-Heimspiel

EHC „Die Bären" 2016  haben Doppel-Heimspiel

Drei Punkte brachte der EHC „Die Bären" am Sonntagabend vom Auswärtsspiel bei der Soester EG (5:4) mit - und unzählige blaue Flecken. „Christian Neumann zum Beispiel hat sich in einem Wechsel glaube ich in fünf Schüsse reingeschmissen. Das waren Teamgeist und Kampfkraft", erinnert sich Carsten Billigmann, der nach einer ereignisreichen Woche mit dem Rücktritt von Jens Hergt als Trainer am Montag in Neuwied zusätzlich zu seiner Managerfunktion die Mannschaft jetzt übergangsweise auch als Coach betreut und dabei von Verteidiger-Urgestein Andreas Halfmann Unterstützung erfährt.


Sport, Artikel vom 23.11.2017

Lothar Paulsen neuer Trainer des SV Windhagen

Lothar Paulsen neuer Trainer des SV Windhagen

Die 1. Mannschaft des SV Windhagen durchläuft nach mehreren Jahren des Erfolges und dem im letzten Jahr damit verbundenen Aufstieg in die höchste Verbandsklasse des Fußballverbandes Rheinland, die Rheinlandliga, seit Wochen und Monaten eine sehr schwierige sportliche Phase. Dieses führte auch im geschäftsführenden Vorstand des SV Windhagen zu vielen intensiven Gesprächen und auch zu schwierigen Entscheidungen. Die aktuelle Situation (Tabellenletzter) lässt dem Vorstand aber keine andere Wahl als perspektivisch zum Klassenerhalt führende Entscheidungen zu treffen.


Mannschaften des SV Rengsdorf behaupten Spitzenplätze

Am kalten Fußballsonntag, den 19. November ging es für die 1. Herrenmannschaft um ihr Trainerduo Michael Sauer und Martin Twesten bereits zum letzten Auswärtsspiel im Fußballjahr 2017 - Gegner war der SV Rheinbreitbach, der im Sommer durchaus mit Aufstiegsambitionen in die Saison gestartet war und vor dem Spiel auf dem vierten Tabellenplatz lag.


Sport, Artikel vom 20.11.2017

Drei Brabec-Tore führen EHC zum Sieg in Soest

Drei Brabec-Tore führen EHC zum Sieg in Soest

Zwei Regionalliga-Niederlagen in Folge? Bislang nicht mit dem EHC „Die Bären" 2016. Zwei Tage nach der ernüchternden 1:3-Heimniederlage gegen die Ice Aliens aus Ratingen rehabilitierten sich die Neuwieder am Sonntagabend vor offiziell 164 Zuschauern in Soest, behielten mit 5:4 die Oberhand und kehrten mit nun 26 Punkten aus 13 Partien auf Tabellenplatz drei der Eishockey-Regionalliga West zurück.


Deichstadtvolleys unterliegen Spitzenreiter nach starkem Auftritt

Zweitligist VC Neuwied 77 hat dem Spitzenreiter der 2. Volleyball-Bundesliga, dem VC Printus Offenburg, alles abverlangt, musste sich aber am Ende mit 0:3(23:25, 18:25, 17:25) geschlagen geben. Das Wort des Tages „phasenweise“ hat für die Deichstadtvolleys nicht gereicht.


SG Grenzbachtal/Wienau II überraschte Spitzenreiter

Am Sonntag 19. November musste die erste Mannschaft in Stahlhofen gegen die Elberter Reserve antreten. Das Spiel endete 2:2. Die zweite Mannschaft servierte den Spitzenreiter Leutesdorf mit 8:1 ab. Die dritte Garnitur ging mit einem Sieg und einer Niederlage in die Winterpause.


Sport, Artikel vom 18.11.2017

Kuchynka trifft ins Neuwieder Herz

Kuchynka trifft ins Neuwieder Herz

Der EHC „Die Bären" 2016 hat am Freitagabend zum ersten Mal in dieser Saison ein Regionalliga-Heimspiel verloren. Die Neuwieder unterlagen den Ratinger Ice Aliens mit 1:3. Martin Brabec, Michael Jamieson, Moritz Schug, Dennis Schlicht, Sven Schlicht und Stephan Fröhlich - mehr Offensive und potenzielle Torgefahr als in der letzten Minute für die Bären auf dem Eis stand, ging kaum.


Grundschüler aus Dierdorf sind Kreis-Vizemeister im Tennis

Am 24. Oktober nahmen einige Schüler der Gutenberg-Schule am Vielseitigkeitswettbewerb-Tennis in Puderbach teil. Insgesamt beteiligten sich zwölf Mannschaften aus den Kreisen Neuwied und Altenkirchen an der Veranstaltung.


Die Außerirdischen kommen zum Topspiel zu den Bären

Sie haben durchgeschnauft, die Beine ein wenig hochgelegt, die eine oder andere Blessur und Erkältung auskuriert, die Akkus aufgeladen - die Neuwieder Bären nutzten das spielfreie Wochenende, um jetzt frisch gestärkt wieder ans Werk zu gehen und sich den nächsten beiden Aufgaben zu stellen. Ratingen (Heimspiel am Freitagabend, den 18. November ab 20 Uhr im Icehouse) und Soest (am Sonntag auswärts ab 19 Uhr) heißen die beiden Gegner in der Eishockey-Regionalliga West an diesem Wochenende.


27. Hachenburger Pils-Cup: Spannendende Auslosung

Als das sportliche Highlight der Hallenfußball-Saison geht der Hachenburger Pils-Cup vom 26. - 28. Januar 2018 bereits in seine 27. Runde. Am Mittwoch, dem 8. November haben sich dazu die Vertreter der 40 teilnehmenden Mannschaften in der Brauereistube "Schalander" der Westerwald-Brauerei versammelt, um die spannende Gruppenauslosung mitzuverfolgen.


VC Neuwied 77 ist gegen den Vizemeister krasser Außenseiter

Im dritten Heimspiel hintereinander kann die junge Mannschaft des VC Neuwied 77 eigentlich recht befreit aufspielen. Da die Deichstadtvolleys am kommenden Samstag, dem 18. November um 19 Uhr den aktuellen Vizemeister VC Offenburg in der Sportarena des Rhein Wied- Gymnasium empfangen ist die Favoritenstellung klar verteilt.


SV Rengsdorf feiert erfolgreiches Fußball-Wochenende

Ein erneut erfolgreiches Wochenende konnte der SV Rengsdorf feiern. Während die 2. Damenmannschaft am Sonntag spielfrei hatte, waren unter anderem die 1. Damenmannschaft und die B-Juniorinnen des Vereins gefordert.


SG Puderbach revanchiert sich für Punktverlust im Hinspiel

Nach dem so unnötig verlorenen Hinspiel in Ransbach hatte das Team von Coach Christian Mendel beim Heimspiel am Sonntag, den 12. November noch eine Rechnung zu begleichen. Mit dem dritten Sieg in Folge steht die SG Puderbach II jetzt mit 25 Punkten auf einem komfortablen dritten Tabellenplatz und rückt bis auf wenige Punkte an die SG Grenzbachtal heran.


SG Grenzbachtal I siegte, zweite Mannschaft verlor

Am Sonntag 12.11. hatte die erste Mannschaft SG Grenzbachtal/ Wienau die SG Görgeshausen zu Gast. Das Spiel wurde mit 4:2 gewonnen. Die 2. Mannschaft SG Grenzbachtal/ Wienau verlor ihr Spiel in Windhagen mit 5:4 und damit die Tabellenführung.


Sport, Artikel vom 12.11.2017

Neues vom MCC Ohlenberg

Neues vom MCC Ohlenberg

Einige Wochen sind seit der Europameisterschaft im August schon wieder vergangen. Der Verein hatte wieder einmal ein erfolgreiches Rennwochenende auf die Beine gestellt, welches ohne viele fleißige Helfer nicht möglich gewesen wäre. Der Vorstand möchte sich auf diesem Wege noch einmal bei allen, welche die Veranstaltung und den Verein unterstützt haben bedanken. Eine große Überraschung war sowohl für Vorstand, Mitglieder und Gäste das heimlich organisierte Feuerwerk.


JSG Betzdorf/Wissen B-Mädels mit Sieg gegen Puderbach

Die Handball B-Mädchen des JSG Betzdorf/Wissen waren mit neuer Strategie erfolgreich gegen den SF 09 Puderbach. Nach der Vorwochen-Niederlage in Neustadt war die weibliche B-Jugend auf Wiedergutmachung aus.


JSG Wisserland gewann 2:0 gegen den Heimbach-Weis

Die C-Jugend des JSG Wisserland setzte sich mit zwei schnellen Toren im Spitzenspiel gegen den Tabellendritten Heimbach Weis durch.


KSC Karate Team erfolgreichster Verein bei Deutschen Meisterschaft

Die Deutsche Meisterschaft ist der Höhepunkt des Jahres für die Altersklasse U12/U14. Und das KSC Karate Team konnte mit drei Medaillen glänzen. So stark wie kein anderer Verein. Fünf Sportler aus den Reihen des KSC Karate Team hatten sich für die Deutsche Meisterschaft qualifiziert.


Sport, Artikel vom 09.11.2017

SV Rengsdorf startet in die Rückrunde

SV Rengsdorf startet in die Rückrunde

Mit einem Topspiel startet die 1. Herrenmannschaft des SV Rengsdorf am Freitagabend, den 10. November in die Rückrunde der Saison 2017 / 2018. Am heimischen Tannenweg empfängt der Tabellenzweite aus Rengsdorf den Tabellendritten vom VfB Linz II. Auf heimischen Platz blieb die Mannschaft von Trainer Michael Sauer und Martin Twesten bisher ungeschlagen, ohne Punktverlust und sammelte in sechs Heimspielen alle 18 Punkte.


Sport, Artikel vom 07.11.2017

Titel des Kreiskönigs geht nach Raubach

Titel des Kreiskönigs geht nach Raubach

Hans-Jörg Hoffmann erzielte beim diesjährigen Kreiskönigsschießen am 07. Oktober auf dem Stand der SSG Honnefeld mit einem Teiler von 34,3 das beste Ergebnis und übernimmt damit somit auch das Amt des Kreiskönigs im Schützenkreis 112 – Neuwied.


Westerwald Bank unterstützt SG Honigsessen-Katzwinkel

Ende Oktober fand auf dem Sportplatzgelände des TuS Katzwinkel e.V. 1911 in Katzwinkel die offizielle Übergabe der Erlöse aus der Crowdfunding-Aktion der Westerwald Bank statt. Marktbereichsleiter Georg Rödder überreichte aus Anlass der beiden Heimspiele (1. und 2. Mannschaft) der neu gegründeten SG Honigsessen-Katzwinkel den symbolischen Scheck.


Pokalkracher in Rengsdorf – Damen empfangen Montabaur

Einen großen Pokalabend erwartet die 1. Damenmannschaft des SV am Mittwochabend. In der 3. Runde des Rheinlandpokals trifft der SV am Mittwochabend, den 8. November um 19 Uhr zuhause auf den 1. FFC Montabaur. Beide Mannschaften haben in der ersten Runde ein Freilos gezogen. Die Gäste aus Montabaur gewannen anschließend ihre Zweitrundenpartie mit 5:0 gegen Elkenroth, die Damen des SV feierten einen 16:0 Kantersieg gegen die Reserve von der FSG Ahrbach.


Hergt: "Über diese Leistung müssen wir reden..."

Ganz so einfach kann Jens Hergt nach dem Derby am Freitagabend bei der EG Diez-Limburg nicht zum Alltag übergehen. „Über diese Leistung müssen und werden wir vor dem Heimspiel am Sonntag gegen den Neusser EV noch reden. Dann müssen wir wieder als geschlossenes Team auftreten", redete der Trainer des EHC „Die Bären" 2016 nach der 2:7-Niederlage am Diezer Heckenweg Klartext.


46 Kinder beim Doppelspass-Sommercamp in Feldkirchen

Nach vielen Jahren ist die JSG Feldkirchen/Hüllenberg wieder mit eigenständigen Teams in allen Altersklassen auf den Fußballplätzen des Kreises vertreten. Hierauf ist man gehörig stolz - damit das so bleibt geht der Club zur Winterzeit in die Offensive und wirbt in Schulen und Kindergärten um neue Kicker. Dabei geht es weniger darum Spieler von anderen Clubs abzuwerben. Club-Vize Dennis Christ: „Wir wollen unseren feinen Verein und die tolle Infrastruktur nutzen, um junge Menschen vom Fußball zu begeistern!“


Sport, Artikel vom 06.11.2017

Sieg und Niederlage für die Deichstadtvolleys

Sieg und Niederlage für die Deichstadtvolleys

Weit mehr als 500 Zuschauer und Fans des Volleyball-Zweitligisten VC Neuwied 77 durchlebten am Doppelspieltag in der Sportarena des Rhein- Wied-Gymnasium eine extremes Wechselbad der Gefühle. Nachdem die Damen des Trainerduo`s Bernd Werscheck und Ralf Monschauer am Samstagabend die TG Bad Soden mit 3:1( 19:25, 25:20, 25:13, 27:25) besiegen konnten, unterlagen sie am Sonntagnachmittag dem Nachwuchs des Erstligisten Dresdner SC, dem VCO Dresden mit 0:3(22:25, 20:25, 22:25).


Sport, Artikel vom 05.11.2017

SG Grenzbachtal/Wienau I mit Sieg und Niederlage

SG Grenzbachtal/Wienau I mit Sieg und Niederlage

Am Donnerstag, den 2. November musste die 1. Mannschaft der SG Grenzbachtal/Wienau zum Nachholspiel in Urbach gegen Puderbach II antreten. Hatte man sich vor dem Spiel für diesen Lokalkampf noch einiges vorgenommen, von dem konnte nichts auf dem Platz umgesetzt werden. So verlor man schließlich völlig verdient und chancenlos nach einer desolaten Leistung mit 4:0.


Sport, Artikel vom 02.11.2017

Bären reisen zum EG Diez-Limburg

Bären reisen zum EG Diez-Limburg

Zwei Siege waren es für jedes Team in der abgelaufenen Spielzeit. In der aktuellen Saison ist die Bilanz nach drei Aufeinandertreffen ebenfalls ausgeglichen – es reift immer mehr die Erkenntnis, dass in den Eishockey-Partien zwischen dem EHC „Die Bären" 2016 und der EG Diez-Limburg die Tagesform und Nuancen über Sieger und Verlierer entscheiden.


Hanspeter Wester verteidigt erfolgreich Deutschen Meistertitel

Das war eine enge Kiste für den Strauscheider Sportschützen Hanspeter Wester, der bei den Deutschen Meisterschaften der Sportschützen im Landesleistungszentrum des Westfälischen Schützenbundes in Dortmund für die Sportschützen Burg Altenwied an den Start ging.


SV Windhagen verliert unglücklich mit 0:3 in Mehring

Der SV Windhagen reiste am 15. Spieltag der Rheinlandliga mit dem Fanbus nach Mehring an der Mosel. In der Partie gegen den Tabellenzwölften SV Mehring wollte die Elf von Labinot Prenku eigentlich weiter punkten. Nach dem Schlusspfiff hieß es aber, sich mit einer weiteren Niederlage - einem glatten 3:0 für den Gastgeber die Rückreise anzutreten.


Sport, Artikel vom 01.11.2017

Bären fehlt nach 120 Minuten ein Tor

Bären fehlt nach 120 Minuten ein Tor

120 Minuten lang begegneten sich der EHC „Die Bären" 2016 und die EG Diez-Limburg im Halbfinale des Rheinland-Pfalz-Pokals auf Augenhöhe, und am Ende machte ein Tor den Unterschied. Nach der 5:6-Niederlage im Hinspiel reichte den Neuwiedern im zweiten Vergleich auf eigenem Eis ein 3:3-Unentschieden nicht aus, um den Einzug ins Endspiel zu schaffen. „Es war ein Spiel auf gutem Niveau zwischen zwei Mannschaften, die sich kaum etwas nehmen", fasste EGDL-Trainer Arno Lörsch zusammen. „Insgesamt", so Lörsch weiter, „haben wir uns aber nicht unverdient durchgesetzt."


Sport, Artikel vom 31.10.2017

SV Rengsdorf: Sieben Spiele, sechs Siege

SV Rengsdorf: Sieben Spiele, sechs Siege

Beim SV Rengsdorf läuft es zurzeit sehr gut rund. Die Mannschaften rangieren im vorderen Drittel der Tabelle und es werden teils hohe Siege eingefahren. Nahfolgend die Übersicht des letzten Spieltages.


Tolle Bilanz für TuS Horhausen beim Wäller-Lauf-Cup

In den vergangenen Wochen standen die letzten drei Läufe zum Wäller-Cup an. Nach der Sommerpause ging es am 30. September in Langenbach weiter, bevor am 7. Oktober der Lauf in Ransbach-Baumbach auf dem Programm stand. Der Abschluss erfolgte am 21. Oktober in Hachenburg.


Auf der Sportplatzanlage Sayn rollt wieder der Ball

Anpfiff auf saniertem Grün: Nach rund vier Monaten ist die Umwandlung des Tennenplatzes in Sayn in einen Kunstrasenplatz abgeschlossen. Am Samstag, 28. Oktober, lockte die offizielle Eröffnung zahlreiche Gäste auf die Sportanlage.


Denkwürdiger Start ebnet den Weg für EHC Neuwied

Zunächst einmal Sicherheit finden, nach Möglichkeit direkt ein paar Zeichen setzen und im Idealfall die Scheibe ins gegnerische Tor zwingen – so wünschen sich eine Mannschaft, ihre Fans und nicht zuletzt ihr Trainer den Start in eine Partie, nachdem sie keine 48 Stunden zuvor eine empfindliche Niederlage erlitten hatte.


Sport, Artikel vom 30.10.2017

SG Grenzbachtal/Wienau I und II siegten

SG Grenzbachtal/Wienau I und II siegten

Am Sonntag, 29. Oktober musste die 1. Mannschaft der SG Grenzbachtal/Wienau in Thalhausen antreten. Das Team konnte einen 4:1 Auswärtssieg feiern. Die zweite Mannschaft brachte aus Unkel nach Spielabbruch drei Punkte mit. Das Team der dritten Mannschaft musste eine 6:0 Niederlage zu Hause hinnehmen.


EHC Neuwied bekommt in Herford eine 2:9 Abreibung

Der Herforder EV ist alles andere als ein Lieblingsgegner für den EHC „Die Bären" 2016. Nach dem Aus im Play-off-Viertelfinale in der Vorsaison kassierten die Neuwieder Eishockeyspieler am Freitag, den 27. Oktober nördlich von Bielefeld eine 2:9-Abreibung. Zum ersten Mal in dieser Saison herrscht bei der Mannschaft von Jens Hergt Ernüchterung, zum ersten Mal musste sie einsehen, dass sie an diesem Tag chancenlos war. „Herford war läuferisch und körperlich überlegen", musste der Trainer neidlos anerkennen. „Außerdem haben wir zu viele Strafen kassiert. Das kostete Kraft."


Sport, Artikel vom 26.10.2017

Karate Tag in der Grundschule Dierdorf

Karate Tag in der Grundschule Dierdorf

Auf Initiative einer Schülerin und dem Engagement der Sportlehrer der Grundschule in Dierdorf fand am Freitag Morgen im Rahmen des Sportunterricht eine Einheit Karate statt.Fast 50 Kinder konnten Karate von Uli Neumann, Trainer des KSC Karate Teams, kennenlernen.


Sport, Artikel vom 25.10.2017

Saisonabschluss 2017 des Tennisclub Horhausen

Saisonabschluss 2017 des Tennisclub Horhausen

Mehr als 20 Kinder bevölkerten die Tennisanlage beim Saisonabschluss des Horhausener Tennisclubs als bei den Mainzelmännern (Kinder unter 9 Jahre) das Endspiel begann.


Uli Neumann gibt Lehrgang beim Sportbund Rheinland

Auf großes Interesse stößt die Fortbildung „Der Kleine Athlet“ des Sportbund Rheinland bei Vereinen aus verschiedensten Sportarten wie Volleyball, Tanzen, Kinderturnen, Leichtathletik, Fußball, Badminton und anderen. 25 Übungsleiter und Trainer aus verschiedenen Vereinen und Sportarten kamen nach Koblenz zu Lehrgangsleiter Uli Neumann.


KSC Karate Team: Drei Goldmedaillen beim Banzai Cup in Berlin

1451 Starter aus 238 Vereinen und 24 Nationen waren am Start. Das KSC Karate Team belegte am Ende Platz 7 in der Vereinswertung und wurde damit nach dem Ausrichterverein Banzai Berlin zweitbester Deutscher Verein. Denis Jankowski, Esther Eckstein und Finley Becker brachten dabei Gold mit in den Westerwald.


Wetter


Das Wetter im Kreis Neuwied

bedeckt 9-10 °C

bedeckt
Regen: 75 %
Wind: 22 km/h (SW)

3-Tages-Überblick
Powered by Wetter.com


Werbung